Seminar

Projektcontrolling für technisch-organisatorische Projekte

Veranstaltungsnummer: 08SE021

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Die wichtigsten Methoden sowie Instrumente eines effektiven ­Projektcontrollings
  • Wie Sie Kosten, Qualität und Zeit im Griff behalten
  • Die Planung von Projekten und Ergebnissen mithilfe von Kosten- und Investitionsplanung
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

09. – 10. September 2021
Wien

Verfügbar

19. – 20. Oktober 2021
Form eines Online-Seminars

Verfügbar

15. – 16. November 2021
Nürnberg

Verfügbar

22. – 23. Februar 2022
Düsseldorf

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Im industriellen Umfeld sind Projekte Tagesgeschäft. Aufträge von Kunden werden in technisch orientierten Unternehmen größtenteils als Projekte abgewickelt und in die Organisations­struktur implementiert. Für die erfolgreiche Umsetzung des Projektgeschäftes ist neben der wichtigen Planung v. a. ein effektives und effizientes ­Projektcontrolling die fundamentale Basis.

Doch was passiert jetzt in der Corona-Krise, wenn die Planung auf einen Schlag umgeworfen wird? Wie können nun Kosten und Zeit im Zaum gehalten werden? Gehen Sie mit diesem Seminar systematisch an Ihre Projekte heran und manövrieren Sie sie sicher durch die Krise.

Lernen Sie in diesem praxisorientierten Seminar moderne Projektcontrolling-Methoden kennen und anzuwenden. Erfahren Sie, wie Sie einen Projektcontrolling-Prozess systematisch aufbauen und ein effektives Berichtswesen installieren. Professionalisieren Sie Ihren Methodenkoffer und hören Sie, mit welchen Methoden Sie die ertragswirtschaftliche Planung und Steuerung von ­Projekten realisieren.

Lernen Sie, wie Sie effizientes Forecasting als Entscheidungsgrundlage anwenden können und mit welchen Instrumenten Sie Liquiditäts- und Investitionsplanungen umsetzen. Identifizieren Sie Risikoprojekte frühzeitig und nutzen Sie gezieltes Risikocontrolling zur Steuerung Ihrer Projekte. Das Seminar vermittelt Ihnen moderne Methoden, theoretisch fundiert und mit sofortigen Umsetzungsmöglichkeiten in den unternehmerischen Alltag.

Das Seminar können Sie auch als Wahlpflichtmodul innerhalb des Lehrgangs „Projektingenieur VDI“ buchen.

Top-Themen

  • Die wichtigsten Methoden sowie Instrumente eines effektiven ­Projektcontrollings
  • Wie Sie Kosten, Qualität und Zeit im Griff behalten
  • Die Planung von Projekten und Ergebnissen mithilfe von Kosten- und Investitionsplanung
  • Mithilfe von Kennzahlen die Wirtschaftlichkeit eines Projektes bewerten
  • Effizientes Forecasting als Entscheidungsgrundlage anwenden
  • Risiken frühzeitig abschätzen, beurteilen und gegensteuernde ­Maßnahmen ergreifen

Ablauf des Seminars "Projektcontrolling"

Erfahren Sie im Seminar "Projektcontrolling" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr

2. Tag 08:30 bis 17:00 Uhr

Projektsteuerung mit gezieltem Controlling

  • Das Wesen einer modernen Controlling-Kultur
  • Aufbau und Struktur von Projekten
  • Verantwortlichkeiten für Projektcontrolling
  • Projektziele und Projektplanung als Basis zur Steuerung
  • Ziele und Aufgaben des Projektcontrollings

Systematischer Aufbau eines Projektcontrolling-Prozesses

  • Steuerung von Kosten, Zeit und Qualität
  • Kostenstellen versus Projekte
  • Exakte Kostenerfassung für Projekte und mögliche Fehlerquellen
  • Die Spezifika der Personalkosten
  • Tools zur Terminsteuerung

Tue Gutes und berichte davon: Effektives Berichtswesen

  • Inhalt und Struktur des Berichtswesens
  • Geeignete Kennzahlen
  • Informationsdesign und Informationsverteilung
  • Dokumentation im Projekt und Dokumentenmanagement
  • Auswahl der Berichtszeitpunkte und Besprechungskultur

Ertragswirtschaftliche Planung und Steuerung:
Ziele, Planung, Budgetierung

  • Ziele richtig setzen mit „commitment“
  • Planung versus Budgetierung
  • Basisdaten für eine gute Planung „richtig“ schätzen lernen
  • Der Soll-Ist-Vergleich kritisch hinterfragt: Abweichungsanalyse
  • Earned Value Analyse

Forecasting als Königsdisziplin des Projektcontrollings

  • Kernfaktoren für ein effizientes Forecasting
  • Hochrechnungen und Trendanalysen
  • Zeitpunkte für Erwartungsrechnungen
  • WiP (Work in Progress) bzw. POC (Percentage of Complition Method)
  • „Meldezeitpunkte“ und Informationsempfänger
Die Teilnehmer bekommen ein in börsennotierten Unternehmen bewährtes Forecasting-Tool auf Excel- Basis demonstriert und für ihren sofortigen Einsatz zur Verfügung gestellt.

Cash is King: Liquiditäts- und Investitionsplanung

  • Stop or Go Entscheidungen als Break-Even Modellrechnung
  • Return on Investment (ROI) Abschätzungen und weitere
    Kennzahlen
  • Investitionsrechnungsmodelle
  • Kurzfristige Finanzplanung
Excel Fallstudie: Liquiditätsplanung für die Einführung einer neuen Produktsparte

Risikocontrolling: Risikoprojekte klar und frühzeitig
identifizieren

  • Projektrisiken erkennen, analysieren und bewerten
  • Mit welchen Maßnahmen wird gegengesteuert?
  • Darstellung von Projektrisiken als Risikograph
  • Wirtschaftliche-, technische-, rechtliche- und marktinduzierte Risiken
  • Definition eines möglichen vorzeitigen Exit-Szenarios aus dem Projekt

Seminarmethoden

In diesem Seminar über Projektcontrolling erhalten Sie theoretischen Input des Trainers und wenden diesen im Rahmen von konkreten Praxisbeispielen und einer Fallstudie an. Darüber hinaus profitieren Sie von dem Erfahrungsaustausch und Diskussionen im Teilnehmerkreis und mit dem Trainer. Eigene Projektcontrolling-Themen können auf Wunsch in den Seminarablauf eingebaut werden.

Zielgruppe

Das Seminar "Projektcontrolling" richtet sich an Projektverantwortliche, die ihre Methodenkompetenz im ­Projektcontrolling professionalisieren und optimieren möchten:

  • Projektleiter
  • Projektcontroller
  • Technische Fach- und Führungskräfte

Darüber hinaus möchten wir Ihnen unsere Seminare zu den Themen "Claimmanagement" sowie "BWL für technische Führungskräfte" empfehlen.

Ihr Referent für das Seminar "Projektcontrolling":

Mag. Ing. Thomas Korcak, Managementtrainer, Graz

Thomas Korcak ist ausgebildeter Wirtschaftsingenieur im Bereich Maschinenbau und Betriebswirt mit Studium an der Karl-Franzens-Universität Graz (Schwerpunkt Industriebetriebslehre und Produktionsplanung) und an der Harvard Universität in Boston (Financial Management & Managerial Accounting). Leitende kaufmännische Positionen in Großhandels- und Industriebetrieben sowie in Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen sind der Erfahrungshintergrund für mehr als 20 Jahre Tätigkeit als Managementtrainer in allen betriebswirtschaftlichen Themen des Controllings. Der Bereich Finanzwirtschaft und Rechnungswesen zieht sich dabei als roter Faden durch alle seine beruflichen Aufgaben und hat zu dem Erfahrungsschatz geführt, der notwendig ist, um unternehmerisch tätig zu werden.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 08SE021

Projektcontrolling für technisch-organisatorische Projekte

Wien, Hotel wird noch bekannt gegeben **

Verfügbar

Infos anzeigen

1100 Wien
Österreich

+43

online **

Verfügbar

Infos anzeigen


Deutschland

+49 211/6214-201

Nürnberg, Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münchener Str. 283
90471 Nürnberg
Deutschland

+49 911/9465-0 zur Website

Düsseldorf, NH Düsseldorf City Nord **

Verfügbar

Hotelinfos anzeigen

Münsterstr. 232-238
40470 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/239486-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS