Seminar

Claimmanagement – Grundlagen und Handlungsstrategien

Claimmanagement für technische Projekte - Seminar

Das Seminar „Claimmanagement“ macht Sie mit den Grandlagen und Inhalten des modernen Claimmanagements vertraut. Lernen Sie, im Projektalltag Vertragssituationen zu erkennen, zu verstehen und erfolgreich zu gestalten. Praxisorientiert und strukturiert führt Sie das Seminar in die erfolgreiche Handhabung von Nachforderungen bei technischen Projekten ein.

Gezieltes Nachforderungsmanagement für erfolgreiche Projekte

Das Claimmanagement beschäftigt sich mit dem Umgang von Forderung eines Projektpartners, die eine Abweichung vom ursprünglichen Auftrag darstellen. Um Kosten- und Leistungsrisiken oder die Terminierung eines Projekts richtig einzuschätzen, analysieren immer mehr Unternehmen proaktiv Vertragswerke hinsichtlich möglicher Claims. Das Seminar „Claimmanagement“ bietet Ihnen eine fundierte Einführung in das Nachforderungs- und Vertragsmanagement.

Sie lernen im Seminar:

  • die Grundlagen modernen Claimmanagements
  • Claims zu erkennen und so eigene Claims zu verfolgen sowie sich vor fremden Nachforderungen zu schützen
  • Claims richtig einschätzen ohne dabei den ökonomischen und kundenorientierten Erfolg zu vergessen
  • Claimstrategien zu konzipieren und umzusetzen
  • Claimgespräche durchzuführen
  • einen effektiven Umgang mit Projektänderungen und -störungen

Anhand praktischer Beispiele Claimmanagement erlernen

Die Veranstaltung behandelt die folgenden Inhalte:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. Tag 10:00 Uhr bis gegen 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Grundlagen des Claimmanagement

  • Grundlagen und Grundbegriffe des Claimmanagements (CM)
    • Was heißt eigentlich dieser Begriff?
    • Welche weiteren Begriffe des Projektmanagements brauchen Sie?
    • Die Grundlage für das Seminar ist ein gemeinsames Verständnis zum Projektmanagement und der integrierten Anwendung des Claimmanagements in all seinen Phasen
    • Gruppenarbeit: Anwendung der Grundlagen des CM auf die jeweils ausgewählten Fallbeispiele
    • Projektziel definieren
    • Risiken aufzeigen
    • Stakeholder benennen
    • Einschätzung möglicher, erwarteter Fremd- und Eigenclaims
  • Präsentation und Auswertung der Gruppenarbeit im Plenum und Diskussion
  • Erarbeitung eines möglichen Vorgehensmodells anhand eines Claimmanagement-Fahrplans + Checklisten für Ihren Projektablauf

Vertragsmanagement im CM

  • Grundlagen des Vertragsmanagements
    • Was muss in einem Vertrag stehen?
    • Was regelt das BGB?
    • Wie ist ein Vertrag aufgebaut?
    • Welche Aspekte müssen Sie als Projektmitarbeiter oder Leiter besonders beachten?
    • Sie untersuchen einen Vertrag auf Vollständigkeit, spüren Risiken auf und bewerten sie.
    • Gruppenarbeit: Anwendung der Grundlagen des Vertragsmanagements auf ausgewählte Fallbeispiele
    • Überprüfung eines Vertragstextes auf mögliche Claims
    • Bestimmung der Eintrittswahrscheinlichkeit und des Risikos
    • Durchführung einer wirtschaftlichen Bewertung
  • Präsentation und Auswertung der Gruppenarbeit im Plenum und Diskussion + Checklisten für Ihren Vertrag

Strategien des Claimmanagements

  • Strategien des Claimmanagements kennenlernen
    • Gibt es nur aggressive oder defensive Strategien?
    • Gibt es einen goldenen Mittelweg?
    • Welche Strategie kann ich wie anwenden und auch nachhaltig umsetzen?
    • Gruppenarbeit: Die Strategien des Claimmanagements auf die jeweils ausgewählten Fallbeispiele anwenden
    • Strategieentwicklung für den Umgang mit Behinderungen
    • Ableitung der möglichen Herangehensweise an einem fallorientierten Gespräch
    • Durchführung des Gesprächs
    • Bewertung des Fallgesprächs durch Innenkreis-/ Außenkreisfeedback
    • Ableitung von Optimierungspotenzialen
  • Wir geben Ihnen die Möglichkeit, nach dem Feedback den Gesprächsverlauf – falls nötig – nochmals neu zu gestalten!

Rechtsfolgen und Dokumentation

  • Was sind die Rechtsfolgen der Abnahme und wie lerne ich diese einschätzen zu können?
    • Welche Tücken lauern bei der Abnahme?
    • Wann gilt ein Auftrag als erledigt, wo beginnt der Gefahrenübergang?
    • Solche Fragen sind immens wichtig. Gesetze und die Rechtssprechung liefern dazu viele Beispiele.
    • Dokumentationspflichten erkennen und anwenden
    • Wann und wie schreibe ich eine Aktennotiz oder einen Vermerk?
    • Wer sollte dieses Dokument bekommen?
    • Diese und andere Fragen aus der Praxis werden mit den Forderungen aus Gesetzestexten abgeglichen.
  • Gruppenarbeit: Anwendung auf ein Fallbeispiel Präsentation und Auswertung der Gruppenarbeit im Plenum und Diskussion


Abschluss

  • Seminartransfer in die Praxis: Was kann ich für meinen Projektalltag mitnehmen?
  • Gehen Sie über eine Grenzlinie und nehmen Sie spielerisch das Erlebte und Erfahrene mit nach Hause:
    Zusammenfassung der wichtigsten Eckpunkte und gemeinsame sowie individuelle Festlegung der „lessons learned“.

Praktische Beispiele dienen zur Simulation möglicher Vorgehensweisen, wobei Sie gerne Fallbeispiele aus Ihrem beruflichen Alltag mitbringen können. Sie erhalten darüber hinaus hilfreiche Checklisten zum Vertrags- und Claimmanagement sowie ein ausführliches Handbuch zum Thema.

Für wen ist das Claimmanagement Seminar geeignet?

Die Veranstaltung richtet sich an Projektleiter oder -mitarbeiter aus den Branchen:

  • Hochbau
  • Anlagen- und Maschinenbau
  • Energieerzeugung
  • Umwelt in KMU und Großunternehmen
  • Automotive

Gewisse Vorkenntnisse im Projektmanagement und praktische Erfahrung mit der Arbeit an Projekten sollten mitgebracht werden. Keinerlei Kenntnisse sind hingegen auf juristischem Gebiet erforderlich. Wenn Sie mit Vertrags- oder Claimmanagement befasst oder mit dieser Aufgabe in Zukunft beschäftigt sind, ist das Seminar das richtige für Sie.

Dirk Nagels – Ihr Seminarleiter

Dipl.-Ing. Dirk Nagels arbeitet freiberuflich als Trainer und Berater. Er hat langjährige Erfahrung mit der Entwicklung praxisorientierter Seminare, deren Schwerpunkt im Projektmanagement liegen.

Melden Sie sich jetzt zum Claimmanagement Seminar an

Sie möchten Claims richtig managen und nützliche Strategien zum Nachforderungsmanagement entwickeln? Oder Sie sind neuerdings in Ihrem Unternehmen mit Nachforderungen betraut und möchten sich in die erforderlichen Grundlagen einarbeiten? Dann melden Sie sich zu unserem Seminar an.

Veranstaltung buchen
03.04 - 04.04.2017 Raunheim bei Frankfurt verfügbar 1690 €
10.08 - 11.08.2017 Karlsruhe verfügbar 1690 €
11.12 - 12.12.2017 München verfügbar 1690 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.