Seminar

Lernen Sie in diesem Seminar das Risikomanagement in Projekten

Seminar Risikomanagement in Projekten für Ingenieure

In unserem Seminar „Risikomanagement in Projekten“ lernen Sie, mögliche Risiken zu erkennen sowie passende Methoden und Strategien zur Handhabung dieser zu entwickeln. So können Sie die Risiken reduzieren und die Erfolgsaussichten erhöhen. Langfristig tragen Sie so zum Erfolg Ihres Unternehmens bei. Alle Teilnehmer erhalten ein VDI-Teilnehmerzertifikat.

Risiken erkennen und effektiv abwenden

In technikorientierten Unternehmen und Projekten sind Risiken ein elementarer Bestandteil des Geschehens und daher für Ingenieure und Projektleiter unumgänglich. Trotz vorausschauender Planung und Kontrolle ist es fast unmöglich, alle Risiken vorab miteinzuplanen. Deshalb ist nachhaltiges Risikomanagement für den Erfolg des Projektes und des Unternehmens sehr wichtig. Der erfahrene Risikomanager erkennt potenzielle Risiken im Projekt und wendet passende Strategien und Maßnahmen zu deren Abwendung an.

Lernen Sie im Seminar zum Risikomanagement in Projekten:

  • die Relevanz des Risikomanagements für Ihr Unternehmen und für Ihre Projekte kennen
  • wie Sie systematisch ans Risikomanagement in Projekten herangehen
  • wie Sie Risiken bewerten und priorisieren
  • wie Sie Strategien und Methoden im technischen Umfeld entwickeln, mithilfe derer Sie mit Projektrisiken umgehen
  • wie Sie die Entwicklung von Risiken in laufenden Projekten systematisch überwachen und steuern
  • wie Sie Stakeholder beim Risikomanagement einbinden
  • wie Ihnen eine Risikomanagementplanung hilft, den Überblick zu bewahren

Das Seminar über Risikomanagement im Einzelnen

Folgende Inhalte behandelt das Seminar zum Risikomanagement:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. TAG - 09:00 Uhr – 18:00 Uhr

2. TAG - 08:30 Uhr – 17:00 Uhr

 
Risikomanagement im Projektgeschäft

  • Bedeutung des Risikomanagements für den Projekterfolg
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen, Industriestandards und firmeninterne Regelungen
  • Definition von Risiken als unsichere, zukünftige Ereignisse
  • Bestandteile eines Risikomanagementsystems im Unternehmen
  • Management von Projektrisiken: Überblick über Prozesse, Methoden, Dokumente und beteiligte Personen sowie deren Rollen
  • Erfolgreiche Implementierung von Risikomanagement
  • Systematischer Aufbau eines Risikomanagementplans 

Planung der Herangehensweise an das Risiko-management im Projekt

  • Risikofaktoren im Projektgeschäft
  • Strukturierte Planung des Umgangs mit Risiken als Bestandteil der Projektplanung
  • Darstellung der Prozessschritte
  • Spezielle Methoden (wie z.B. FMEA und HAZOP)
  • Beteiligte und deren Rollen
  • Die richtige Dokumentation: Was ist sinnvoll und notwendig?

Identifikation von Projektrisiken

  • Die wichtigsten Arten von Projektrisiken: Betriebliche,wirtschaftliche, technische und organisatorische Risiken
  • Methoden zur Identifikation von Projektrisiken
  • Darstellung und Dokumentation der Projektrisiken
  • Psychologische Faktoren der Risikowahrnehmung

+ CHECKLISTEN ZUR IDENTIFIKATION DERPROJEKTRISIKEN

Bewertung und Priorisierung

  • Qualitative und Quantitative Bewertung der Projektrisiken
  • Toleranzen der Entscheidungsträger
  • Definition und Anwendung eines systematischen Bewertungssystems
  • Anwendung der Bewertungskriterien:
  • Eintrittswahrscheinlichkeit und Auswirkung
  • Einmalige und widerkehrende Risiken
  • Zeitliche Lage eines Risikos: Wann tritt ein Risiko ein? – Zeitspanne für die Reaktion

+ GRUPPENARBEIT AN PRAKTISCHEN BEISPIELEN UND CHECKLISTEN FÜR EIN BEWERTUNGSSYSTEM

Strategien und Maßnahmen

  • 4 Strategien zum Umgang mit Risiken: Vermeiden, Akzeptieren, Transferieren, Absenken
  • Vorbeugende Maßnahmen und Maßnahmen für den Eintrittsfall
  • Übertragung von Risiken auf Nachunternehmer

+ CHECKLISTEN ZUR MASSNAHMENPLANUNG

Überwachung und Steuerung der Entwicklung von Projektrisiken

  • Elemente und Aufbau eines Frühwarnsystems
  • „Harte” Kennzahlen und „weiche” zwischenmenschliche Indikatoren
  • Prognose der weiteren Entwicklung
  • Unterstützung durch das Earned Value Management System
  • Laufende Überwachung durch systematisches Berichtswesen
  • Einsatz von Softwarewerkzeugen
  • Lessons Learned: Erfahrungen für zukünftige Projektebereitstellen
  • Demonstration eines Softwaretools zur Meilenstein-Trend-Analyse und Risikomanagementregister

Mithilfe von konkreten Übungen und Praxisbeispielen vertiefen Sie während des Seminars Ihr erlerntes Wissen in Einzel- und Gruppenarbeiten praktisch. Anschließend erhalten Sie eine ausführliche Dokumentation, welche alle wesentlichen behandelten Theoriebausteine sowie weitere Hilfsmittel und Checklisten enthält, die Ihnen helfen, Projektrisiken zu identifizieren und nützliche Maßnahmen zu ergreifen. Zusätzlich erhalten Sie eine Seminarbescheinigung.

Ergänzend empfehlen wir Ihnen unsere Seminare zu den Themen:

Für wen ist das Seminar von Interesse?

Das praktisch orientierte Seminar richtet sich an:

  • künftige, neu ernannte und erfahrene Projektleiter aus der industriellen Branche
  • Projekt- oder Risikomanager, in deren Aufgabengebiet der Umgang mit Projektrisiken fällt
  • technische Fach- und Führungskräfte, die sich mit dem professionellen Risikomanagement in Projekten beschäftigen möchten

Ihr Seminarleiter – Ralf Braune

Leiter des Seminars ist Dr.-Ing. Ralf Braune. Er arbeitet als Unternehmens- und Managementberater und hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im Training von Führungskräften. Zu seinen Kunden gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrt sowie industrielle Forschung. Vor seiner selbstständigen Tätigkeit war er Geschäftsführer eines Ingenieurbüros.

Melden Sie sich zum Seminar an

Wenn Sie lernen möchten, Risiken in Projekten rechtzeitig zu erkennen und zu beurteilen und somit den Erfolg Ihres Projektes zu garantieren, ist das Seminar „Risikomanagement in Projekten“ genau das Richtige. Buchen Sie Ihren Platz und begegnen Sie Risiken in Zukunft nicht nur proaktiv, sondern managen Sie diese gezielt.

Veranstaltung buchen
24.11 - 25.11.2016 Hamburg verfügbar 1690 €
28.03 - 29.03.2017 Raunheim bei Frankfurt verfügbar 1690 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.