Konferenz

Umfelderfassung im Fahrzeug 2020 | VDI-Konferenz

  • Profitieren Sie von einer in dieser Form einzigartigen Konferenz, die den Fokus ausschließlich auf die Technologien der Umfelderkennung legt.
  • Diskutieren Sie mit Experten aus dem Bereich des automatisierten Fahrens über Sensoren, Datenfusion, Sicherheit und Simulation.
  • Lernen Sie von renommierten Experten, wie künstliche Intelligenz (KI) auf Basis der Sensordaten sicherheitsrelevante Entscheidungen trifft.
  • Nutzen Sie World Café Sessions und die Abendveranstaltung, um gezielt Kontakte zu Gleichgesinnten aufzubauen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.
Umfelderfassung

Die VDI-Konferenz „Umfelderfassung im Fahrzeug“ setzt ihren Fokus ganz auf das Thema Sensoren. Damit ist sie eine der zentralen Veranstaltungen von und für Sensorspezialisten, die sich mit dem automatisierten Fahren auseinandersetzen. Diskutieren Sie mit renommierten Experten, welche Rolle neue Sensortechnologien, Sensorfusion und künstliche Intelligenz (KI) für das autonome Fahren und die Entwicklung moderner Komfort- und Sicherheitssystem im Fahrzeug spielen.

Sensorsysteme sind der Schlüssel für das autonome Fahren

Sensoren sind die „Sinnesorgane“ des Fahrzeugs. Kamera-, Radar-, Lidar- oder Ultraschallsensoren erfassen das Umfeld des Fahrzeugs mit hoher Präzision und ermöglichen so bereits heute das teil-automatisierte und in Zukunft das vollständig autonome Fahren. Doch jede Sensortechnologie hat sowohl Stärken als auch Limitierungen. Diese lassen sich jedoch durch Sensorfusion ausgleichen. Sie erfahren auf der VDI-Konferenz „Umfelderfassung im Fahrzeug“ u. a., wie die Datenfusion funktioniert und warum Simulation und Test sowie die Standardisierung von Sensoren für das Zusammenspiel der Hard- und Software verschiedener Hersteller so wichtig ist.

Außerdem beschäftigen sich die Konferenzbeiträge mit der Weiterverarbeitung und Auswertung der Sensordaten und dem verknüpften Thema „Künstliche Intelligenz“ (KI). Diese ist die Voraussetzung, dass Fahrzeuge in kritischen Situationen autonom entscheiden können – beispielsweise um anderen Verkehrsteilnehmern auszuweichen und Unfälle zu vermeiden. Damit Sie sich intensiv in kleiner Runde mit Referenten und Konferenzteilnehmern zu diesen und anderen Themen austauschen können, hat das VDI Wissensforum ein World Café zu verschiedenen Themengebieten vorgesehen.

Die Top-Themen:

  • Sensorsysteme und neue Sensortechnologien
  • Sensordatenfusion und Standardisierung
  • Testen von Sensorsystemen
  • Vernetzung und Kommunikation
  • Simulation und Systemabsicherung
  • Künstliche Intelligenz und Software

Exklusive Abendveranstaltung

Der erste Konferenztag schließt mit einer exklusiven Abendveranstaltung, zu der alle Teilnehmer und Referenten herzlich eingeladen sind. Nutzen Sie das Get-together, um in entspannter Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen und Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

Ihr Konferenzleiter

Fachlicher Leiter der VDI-Konferenz „Umfelderfassung im Fahrzeug“ ist Prof. Dr. Frank Köster vom Institut für Verkehrssystemtechnik des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig.

Zielgruppe

Die VDI-Fachkonferenz „Umfelderfassung im Fahrzeug“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Automobilindustrie, die sich mit Sensortechnologien befassen. Dazu zählen u. a.:

  • Sensorik
  • Fahrerassistenzsysteme / ADAS
  • Automatisiertes / Autonomes Fahren
  • Elektrik / Elektronik
  • Forschung & Entwicklung
  • Test & Simulation
  • Software
  • Fahrzeugsicherheit

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01KO123

Umfelderfassung im Fahrzeug 2020

Ettlingen bei Karlsruhe,

Radisson Blu Hotel Karlsruhe*

Am Hardtwald 10,
76275 Ettlingen
+49 7243/380-0

verfügbar

1.590,– € zzgl. 19% USt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Praxisvorträge

Ansys GmbH | ASAM e.V. | Autonomous Intelligent Driving GmbH | Continental | DLR | Karlsruher Institut für Technologie | Mercedes-Benz AG | Offis e.V | Rialgo Realtime Systems GmbH & Co. KG | Toposens GmbH | THI | TU Dresden | Volkswagen AG | ZF Friedrichshafen

Veranstaltungsnummer: 01KO123

Umfelderfassung im Fahrzeug 2020

verfügbar

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben

Weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen