Seminar

Honorar- und Vertragsrecht für Planer - Ingenieurvertragsrecht

Veranstaltungsnummer: 07SE088

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Ingenieursvertragsrecht: Mögliche Hürden beim Vertragsschluss
  • Risiken der Mängelhaftung einschätzen
  • Probleme bei der Abrechnung verstehen

Kommende Termine:

24. Januar 2023
Düsseldorf

Verfügbar

25. April 2023
Berlin

Verfügbar

15. August 2023
Online

Verfügbar

24. Oktober 2023
Frankfurt

Verfügbar

23. Januar 2024
Hamburg

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Dieses Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten!

Am zweiten Seminartag der Seminarreihe "Honorar- und Vertragsrecht für Planer" lernen Sie die wesentlichen Fragen des Ingenieurvertragsrechts kennen und erfahren, wie ein Vertrag zustande kommt und worauf Sie achten müssen. Erfahren Sie, wie Sie die eigenen Rechte wahren und Chancen wahrnehmen können.

 

In dieser Weiterbildung werden Ihnen die wesentlichen Fragen des Honorar- und Vertragsrechts und insbesondere des Ingenieurvertragsrechts vermittelt. Die Vertragsbeziehungen zwischen dem Planer und seinem Auftraggeber richten sich nach dem Werkver­tragsrecht des BGB. Sie erfahren, wie ein Vertrag zustande kommt und worauf Sie dabei achten müssen.

Im Rahmen der Abwicklung des Vertrages spielt nicht selten der Umfang der Vollmacht des Planers eine Rolle: Was muss/darf der bauleitende Planer gegenüber den Unternehmen veranlassen? Weiter werden Fragen der Haftung unter besonderer Berücksichtigung der Problematik der Baukostenüberschreitung sowie der Kündigung des Vertrages erläutert. Abrechnungs­fragen beschließen den Seminartag. Dieses Seminar zeigt Ihnen, dass „Recht“ nicht nur eine „trockene Angelegenheit“ darstellt, sondern einen höchst lebendigen Rahmen, den der Planer zum Teil für sich nutzen kann, in dem er sich aber auch auskennen muss.

Das Seminar "Ingenieurvertragsrecht" ist der 2. Teil der 2-teiligen Seminarreihe "Honorar- und Vertragsrecht für Planer". Der 1. Teil "Aktuelle Probleme und Rechtsprechung zur HOAI 2021" findet jeweils am Vortag statt. Beide Tage sind separat und gemeinsam buchbar.

Top-Themen

  • Ingenieursvertragsrecht: Mögliche Hürden beim Vertragsschluss
  • Risiken der Mängelhaftung einschätzen
  • Probleme bei der Abrechnung verstehen

Programm

Erfahren Sie im Seminar "Ingenieurvertragsrecht" mehr zu folgenden Themen:

09:00 bis ca. 16:00 Uhr

Zustandekommen, Inhalt und Umfang des Vertrages

  • Ingenieurvertrag als Werkvertrag
  • Woraus ergeben sich die Leistungsinhalte?
  • Abschluss des Vertrages (ausdrückliche/stillschweigende ­Beauftragung, Akquisition, bedingter Auftrag, Optionsrecht)
  • Umfang des Auftrags

Vollmacht des Planers

  • Begründung der Vollmacht des Planers
  • Umfang der Vollmacht

Abnahme der Planerleistung

  • Beendigung der Leistung
  • Form der Abnahme
  • Besonderheiten bei Beauftragung mit den Leistungen der
    Leistungsphase 9

Haftung des Planers

  • Begriff des Mangels
  • Planungs-, Vergabe- und Überwachungsfehler
  • Folgen mangelhafter Leistung des Planers (Nacherfüllung, ­Selbstvornahme, Rücktritt, Minderung, Schadensersatz)
  • Bausummenüberschreitung (Baukostenlimit, Toleranzen,
    Rechtsfolgen)
  • Verjährung
  • Gesamtschuldnerische Haftung

Beendigung des Vertrages

  • Einvernehmliche Aufhebung
  • Ordentliche Kündigung
  • Außerordentliche Kündigung
  • Abwicklung des gekündigten Vertrages

Fragen zur Abrechnung

  • Nebenkosten und Umsatzsteuer
  • Fälligkeit der Honorarforderung
  • Prüffähigkeit der Honorarschlussrechnung
  • Bindung an die Honorarschlussrechnung
  • Verjährung der Honorarforderung

Zielgruppe

Das Seminar "Ingenieurvertragsrecht" zu Themen aus dem Honorar- und Vertragsrecht für Planer richtet sich an:

  • Geschäftsführer, Bau- und Projektleiter sowie Fachplaner aus Ingenieur-, Architektur- und Planungsbüros
  • Auftraggeber von Planungsleistungen (Bauherren, Nutzer und Eigentümer)
  • Projektsteuerer
  • Rechnungsprüfungsämter

Weitere themenverwandte Veranstaltungen des VDI Wissensforums:

Ihr Referent für das Seminar "Ingenieurvertragsrecht":

Rechtsanwalt Dr. jur. Reinhard Voppel, Partner der Sozietät Osenbrück • Bubert • Kirsten • Voppel, Köln

Dr. jur. Reinhard Voppel ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und spezialisiert auf das private Baurecht. Er berät seit vielen Jahren Architekten und Ingenieure zu allen Fragen des Baurechts, insbesondere zu Honorarfragen und vertragsrechtlichen Problemen. Er ist Mitverfasser des Buches „HOAI 2021 PraxisWissen“.

Daneben ist Dr. Voppel im Bereich des Baurechts als Autor sowie als Referent und Seminarleiter tätig. Für den VDI ist er bereits seit vielen Jahren als Referent aktiv.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE088

Honorar- und Vertragsrecht für Planer - Ingenieurvertragsrecht

Düsseldorf, Radisson Blu Conference Hotel Düsseldorf **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Karl-Arnold-Platz 5
40474 Düsseldorf
Deutschland

+49 211/45530 zur Website

Berlin, Intercity Hotel Berlin Hauptbahnhof **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Katharina-Paulus-Str. 5
10557 Berlin
Deutschland

+49 30/288755-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Frankfurt, Lindner Congress Hotel Frankfurt **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Bolongarostr. 100
65929 Frankfurt
Deutschland

+49 69/33002-00 zur Website

Hamburg, Intercity Hotel Hamburg Dammtor-Messe **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

St. Petersburger Str. 1
20355 Hamburg
Deutschland

+49 40/600014-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!

Honorar- und Vertragsrecht für Planer - Ingenieurvertragsrecht

Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung

690,– €
740,– €
zzgl. Ust.

Honorar- und Vertragsrecht für Planer - Aktuelle Probleme und Rechtsprechung zur HOAI 2021

Details anzeigen
690,– €
740,– €
zzgl. Ust.