Seminar

Nachtragsmanagement und Mängelmanagement nach VOB/B

Veranstaltungsnummer: 07SE053

Mit Teilnahmebescheinigung

  • Nachtragsforderungen hinsichtlich ihrer Berechtigung prüfen
  • Mit zeitlichen Verzögerungen umgehen
  • Rechte und Pflichten bei der Abnahme beurteilen
Mehr Top-Themen entdecken

Kommende Termine:

06. – 07. Februar 2023
Hamburg

Verfügbar

15. – 16. Mai 2023
Online

Verfügbar

07. – 08. August 2023
Köln

Verfügbar

24. – 25. August 2023
Online

Verfügbar

16. – 17. Oktober 2023
Fürth

Verfügbar

18. – 19. Januar 2024
Hamburg

Verfügbar

Alle Termine und Optionen ansehen
Inhouse buchbar
Jetzt anfragen

Hinweis

Dieses Seminar wird auch als Online-Seminar angeboten!

Das Seminar vermittelt die vertragsrechtlichen Grundlagen, um als Bau- und Projektleiter im Auftrag des Bauherrn die Objektüberwachung sachgerecht wahrnehmen, aber auch als Auftraggeber oder Unternehmer Ansprüche durchsetzen oder abwehren zu können. Dabei werden in auch für Nichtjuristen verständlicher Weise die Grundlagen des Vertrages einschließlich der verschiedenen Facetten der VOB/C erläutert, die Berechtigung und die Abwehr von Nachträgen und Behinderungsanzeigen dargestellt sowie Beendigung und Abrechnung des Bauvertrages behandelt.

 

Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Fragen rund um die Abnahme der Leistung mit ihren Folgen und die Rechte des Auftraggebers bei mangelhafter Leistung des Unternehmers.

 

Ziel des Seminars ist es, die Rechte und Pflichten der Vertragsparteien unter Beachtung des Kooperationsgebots kennenzulernen und abzugrenzen. Die Teilnehmenden erfahren, welche Ansprüche bestehen und was bei deren Vorbereitung und Durchsetzung zu beachten ist.

Das Seminar können Sie auch als Wahlpflichtmodul innerhalb des Zertifikatslehrgangs "Fachingenieur TGA VDI" buchen.

Top-Themen

  • Nachtragsforderungen hinsichtlich ihrer Berechtigung prüfen
  • Mit zeitlichen Verzögerungen umgehen
  • Rechte und Pflichten bei der Abnahme beurteilen
  • Mangelansprüche begründen und abwehren
  • Welche Bedeutung hat die VOB/C bei der Vertragsabwicklung

Ablauf des Seminars "Nachtrags- und Mängelmanagement nach VOB/B"

Erfahren Sie im Seminar "Nachtrags- und Mängelmanagement nach VOB/B" mehr zu folgenden Themen:

1. Tag 09:30 bis ca. 17:30 Uhr

2. Tag 08:30 bis ca. 17:00 Uhr

Rund um den Vertrag

  • Rechtsnatur von VOB/B und VOB/C
  • Vertragsabschluss und -inhalte
  • Vertragsbestandteile, Einbeziehung der VOB/C
  • Auslegung des Vertrages, Widersprüche
  • Die VOB/C als Vertragsbestandteil
  • Besonderheiten der VOB/C

Bauinhaltsänderungen und Nachträge

  • Bausoll
  • Nebenleistungen, Besondere Leistungen und VOB/C
  • Änderungen der Leistung
  • Zusätzliche Leistungen
  • Leistungen ohne Auftrag
  • Besonderheiten beim Pauschalvertrag

Zeitliche Änderungen und ihre Auswirkungen

  • Behinderungstatbestände
  • Behinderungsanzeige
  • Zeitliche Anpassung des Vertrages
  • Schadensersatz des Auftraggebers
  • Entschädigung bei Verstoß gegen Mitwirkungspflichten
  • Vertragsstrafe bei Verzug des Auftragnehmers

Umgang mit Abrechnungen

  • Form der Rechnung und Prüfbarkeit
  • Aufmaß und Wirkungen des gemeinsamen Aufmaßes
  • Schlusszahlungen und ihre Wirkung
  • Stundenlohnarbeiten
  • Abrechnungsregeln der VOB/C

Beendigung des Bauvertrages

  • Einvernehmliche Beendigung
  • Kündigung des Auftraggebers
  • Kündigung des Auftragnehmers
  • Abwicklung eines gekündigten Vertrages

Abnahme der Bauleistung

  • Bedeutung und Wirkungen der Abnahme
  • Arten der Abnahme – mündliche, stillschweigende, formliche
    und fiktive Abnahme
  • Abnahmeverweigerung
  • Abnahme von in sich abgeschlossenen Teilen der Leistung
  • Abgrenzung zur bloßen Leistungsfeststellung
  • Schutz der eigenen Leistung durch den Unternehmer

Mängelhaftung für Bauleistungen

  • Was ist ein Mangel?
  • Bedenkenanmeldung
  • Mängel und VOB/C
  • Bedeutung der VOB/C bei der Bedenkenanmeldung
  • Während der Ausführung erkannte Mängel
  • Mängelansprüche im Einzelnen
  • Sowieso-Kosten
  • Verjährung von Mängelansprüchen
  • Was muss der Ingenieur besonders beachten?
  • Wie gehe ich mit Insolvenz von Firmen um?

Sicherheiten

  • Sicherheitsverlangen des Auftragnehmers
  • Sicherheitsverlangen des Auftraggebers
  • Art und Form der Sicherheit
  • Geltendmachung der Sicherheit
  • Rückgabe von Sicherheiten
  • Sicherheiten und Mängeleinbehalt

Verteilung der Rechten und Pflichten nach VOB/
Kooperationspflicht

  • Pflichten des Auftragnehmers
  • Prüfverpflichtungen der Planungsleistungen nach VOB Teil C
  • Pflichten und Vorleistungen des Auftraggebers
  • Zusammenwirken der Vertragsparteien

Zielgruppe

Das Seminar "Nachtrags- und Mängelmanagement nach VOB/B" richtet sich an:

  • Bau- und Projektleiter aus Planungsbüros
  • Bauherren sowie Nutzer und Eigentümer von Liegenschaften (Industrie, öffentliche Hand) und deren Mitarbeiter
  • Mitarbeiter von Bauunternehmen
  • alle sonstigen Baubeteiligten

Das Seminar ist auch für Nichtjuristen geeignet!

Ihr Referent für das Seminar "Nachtrags- und Mängelmanagement nach VOB/B":

Dr. jur. Reinhard Voppel, Rechtsanwälte Osenbrück-Bubert-Kirsten-Voppel, Köln

Dr. Voppel ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Partner einer auf das private Bau- und das Vergaberecht spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei. Neben der beratenden Tätigkeit als Rechtsanwalt ist er in größerem Umfang als Referent zu verschiedenen baurechtlichen Themen tätig.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 07SE053

Nachtrags- und Mängelmanagement nach VOB/B

Hamburg, Leonardo Hotel Hamburg City Nord **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Mexikoring 1
22297 Hamburg
Deutschland

+49 40/63294-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Köln, Leonardo Royal Hotel Köln Am Stadtwald **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Dürener Str. 287
50935 Köln
Deutschland

+49 221/4676-0 zur Website

online **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort


Deutschland

+49 211/6214-201

Fürth, Fürther Hotel Mercure Nürnberg West **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

Laubenweg 6
90765 Fürth
Deutschland

+49 911/9760-0 zur Website

Hamburg, Intercity Hotel Hamburg Dammtor-Messe **

Verfügbar

Infos zum Veranstaltungsort

St. Petersburger Str. 1
20355 Hamburg
Deutschland

+49 40/600014-0 zur Website
* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.
** Profitieren Sie bei unseren Präsenzveranstaltungen von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Weitere Hotelpartner :

HRS