Seminar

Arbeitsrecht für technische Führungskräfte

Arbeitsrecht für technische Führungskräfte – Seminar

Lernen Sie im Seminar „Arbeitsrecht für technische Führungskräfte“ alles über das aktuelle Arbeitsrecht, was Sie in Ihrer beruflichen Praxis brauchen. Kompaktes und anhand von Fallübungen verständlich vermitteltes Wissen zum Thema hilft Ihnen, bei allen rechtlichen Fragen im Arbeitsalltag gewappnet zu sein.

Arbeitsrecht als nützliches Werkzeug

Technische Führungskräfte sind heutzutage auf detaillierte Kenntnisse im Arbeitsrecht angewiesen. Was früher das Fachgebiet der Personalabteilung war, gehört inzwischen zum Grundrepertoire einer Führungskraft. Sie müssen beispielsweise in der Lage sein, mit dem nötigen Arbeitsrechtwissen persönliche Haftung auszuschließen.

Lernen Sie daher im Seminar über Arbeitsrecht:

  • die für eine Führungskraft wichtigsten Aspekte des Arbeitsrechts
  • wie Sie das Arbeitsrecht in seiner ganzen Komplexität auf die jeweilige Situation, z. B. einer Kündigung, passend anwenden
  • Ihre Entscheidungskompetenz zu stärken
  • bei der Mitarbeiterführung das Arbeitsrecht gezielt zu Ihrem Vorteil einzusetzen
  • auf Wünsche Ihrer Mitarbeiter unter arbeitsrechtlichen Gesichtspunkten korrekt zu reagieren
  • Konflikte mit Angestellten und Betriebsrat aus dem Weg zu gehen und bei unvermeidbaren Schwierigkeiten diese richtig zu lösen

Worum geht es im Seminar zum Arbeitsrecht genau?

Folgende Themen behandelt das Seminar über Arbeitsrecht:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Programmablauf

1. Tag: 09:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag: 08:30 bis 17:00 Uhr

 
Einstellung neuer Mitarbeiter


• Welche Informationen sollte eine Stellenannonce enthalten und welche Angaben sind unzulässig?

• Auswirkung der Stellenausschreibung auf das Spätere Arbeitsverhältnis

• Welche Fragen an die Bewerber sind zulässig und welche nicht?

• Welche Informationen kann und darf man sich außerhalb des Gesprächs über die Bewerber einholen? (z.B. über soziale Netzwerke)

• Darf man über Informationen der Bewerber sprechen?

• Wie lange dauert die Probezeit, ist sie verlängerbar?

• Umgang mit Studenten und Praktikanten

• Leiharbeitnehmer

• Die wesentlichen Rechte des Arbeitnehmers


+ PRAKTISCHE ÜBUNGEN, SIMULATIONEN UND CHECKLISTEN


Der Arbeitsvertrag


• Welche Regelungen sollte der Arbeitsvertrag enthalten?

• Welche Formvorschriften sind bei einem Arbeitsvertrag zu beachten?

• Worauf Sie bei befristeten bzw. unbefristeten Arbeitsverträgen achten müssen

• Konkurrenzverbote verhängen


+ ÜBUNGEN ANHANG VON VERTRAGSMUSTERN


Der Arbeitsalltag


• Inwieweit beeinfl uss das Arbeitsrecht den Arbeitsalltag?

• Welche Weisungen an Mitarbeiter sind zulässig und welche sind notwendig?

• Vermeidung einer persönlichen Haftung

• Rechtliche Regelungen des Homeoffi ces

• Welchen Datenschutzregelungen unterlieg man?


Arbeitszeiten- und Abwesenheitsregelungen


• Arbeitszeiten und Regelungsfragen zu Überstunden

• Wann kann ein Mitarbeiter eine Teilzeitbeschäftigung verlangen?

• Was ist beim Thema Urlaub zu beachten?

• Fehlzeiten: Anzeige- und Nachweispfl ichten des Arbeitnehmers bei Krankheit

• Wann ist der Arbeitgeber zur Entgeltfortzahlung verpflichtet trotz Abwesenheit des Arbeitnehmers?

• Was ist bei Mutterschutz und Elternzeit zu beachten?


Umgang mit Fehlverhalten und Leistungsmängel der Mitarbeiter


• Leistungsmängel erfassen und angehen

• Folgen der Vertragsverletzungen

• Wie kann man einen Mitarbeiter versetzen?

• Richtig Abmahnen

• Rechtslagen für den bloßen Verdacht eines Fehlverhaltens

• Wie weist man Fehlverhalten nach und was sind zulässige Überwachungsmittel?

• Schadensersatz des Arbeitnehmers


Betriebsrat


• Richtiger Umgang mit dem Betriebsrat

• Bei welchen Gestaltungsmaßnahmen hat der Betriebsrat ein Informations- bzw. Mitspracherecht?


+ PRAXISSIMULATIONEN: ALS FÜHRUNGSKRAFT ENTSCHEIDUNGEN AD-HOC TREFFEN


Konflikte mit Mitarbeitern rechtzeitig erkennen und außergerichtlich lösen


• Welche Druckmittel habe ich gegenüber meinen Mitarbeiter bevor ich Abmahne?

• Umgang mit Fehlverhalten von Mitarbeitern (z.B. Beleidigungen, Diebstahl, Mobbing)

• Kompromisse richtig schließen

• Umgang mit persönlichen Problemen der Mitarbeiter (z.B. familiäre Situationen, Suchtprobleme)


Was ist bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zu beachten?


• Unterschied zwischen ordentlicher und fristloser Kündigung

• Wann kann man eine wirksame ordentliche Kündigung aussprechen?

• Kündigungsschutz richtig beachten

• Was versteht man unter dem Begriff Sozialauswahl?

• Vorrausetzungen für eine wirksame fristlose Kündigung

• Den Zugang der Kündigung sicherstellen

• Welche Zeugnisformulierungen sind zulässig?

• Wann ist ein Aufhebungsvertrag sinnvoll?


+ CHECKLISTE BEENDIGUNGSMÖGLICHKEITEN PRÜFEN


Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Austausch beruflicher Praxisfälle der Teilnehmer


• Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung

• Besprechung von Praxisfällen der Teilnehmer

• Diskussionsrunde und Erfahrungsaustausch

Neben der Vermittlung der theoretischen Inhalte werden diese praxisnah anhand von Fallübungen während des Seminars vertieft. Im Anschluss bekommen Sie ein zusammenfassendes Handbuch sowie praktische Checklisten für den beruflichen Alltag. Zusätzlich erhalten Sie eine VDI-Teilnahmebescheinigung.

Weitere Seminare, die für Sie interessant sein könnten:

Für wen eignet sich dieses Seminar?

Das Seminar eignet sich besonders für technische Führungskräfte sämtlicher industrieller Branchen. Die Veranstaltung wendet sich dabei sowohl an junge Führungskräfte, die neues Wissen erlernen wollen, als auch an erfahrene Führungskräfte, die Ihre Kenntnisse auffrischen möchten. Für den Besuch des Seminars sind keinerlei Vorkenntnisse zum Thema nötig.

Ihr Referent: Denis Gebhardt

Dr. jur. Denis Gebhardt leitet das Seminar zum Arbeitsrecht. Er ist Partner einer Rechtsanwaltssozietät, die Büros in Deutschland, Russland, Belgien und China betreibt. Er hat viel Erfahrung in der Beratung mittelständischer Mandanten. Des Weiteren ist der Referent als Anwalt in Deutschland, vor dem Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika und vor dem Obersten Gerichtshof des US-Bundesstaates New York zugelassen.

Sichern Sie sich Ihren Platz

Sie möchten Ihre Entscheidungen im Hinblick auf die Belange Ihrer Mitarbeiter künftig auf sichere, arbeitsrechtkonforme Kenntnisse fußen? Im Umgang mit Betriebsrat und anderen Abteilungen möchten Sie sich rechtlich abgesichert wissen? Dann ist unser Seminar über Arbeitsrecht richtig für Sie.

Veranstaltung buchen
07.02 - 08.02.2017 Frankfurt am Main verfügbar 1590 €
07.06 - 08.06.2017 Düsseldorf verfügbar 1590 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.