Digitales Produkt

Online-Training: Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen

Veranstaltungsnummer: 01DP004

Lernen Sie im VDI Online-Training „Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen“ die grundlegenden Schritte des Fahrzeugentwicklungsprozesses sowie die wesentlichen Verantwortlichkeiten von OEM und Zulieferern kennen und inwieweit diese arbeitsteilig an der Entwicklung von E/E-Systemen beteiligt sind. Darüber hinaus beschäftigen Sie sich damit, welche Rolle AUTOSAR in der arbeitsteiligen Entwicklung spielt und wie die Softwareentwicklung durch die AUTOSAR Organisation in der AUTOSAR Methodik definiert wird.

Die Entwicklung des E/E-Bereiches gestaltet sich primär arbeitsteilig

Die Zunahme von Software und E/E-Umfängen hat einen großen Einfluss auf die Fahrzeugstruktur, Systemkomplexität und Kosten des E/E-Gesamtsystems. Dieser Anstieg wirkt sich auf die gesamte E/E-Entwicklung, sowie alle weiteren Bereiche der Fahrzeugentwicklung aus. Als Folge kommt es zu diversen Veränderungen innerhalb des Produktentwicklungsprozesses und allen Phasen des Fahrzeuglebenszyklus. Diese Veränderungen innerhalb der E/E.Entwicklung ist für OEMs und Zulieferer mit einer Vielzahl von Herausforderungen verknüpft, weshalb ein fundamentales Verständnis für die arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen unabdingbar ist, um mit den aktuellen Veränderungen in der Automobilindustrie Schritt halten zu können.

In der ca. 30-minütige Selbstlerneinheit „Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen“ erfahren Sie, welchen Einfluss die arbeitsteilige Softwareentwicklung auf die Produktlebenszyklen von E/E-Systemen hat.  Sie lernen außerdem, wie die Arbeitsteilung in der Zukunft aussehen kann und berücksichtigen dabei auch die Methodik AUTOSAR.
Das Training baut auf Grundlagenkenntnissen zu E/E-Systemen und Fahrzeugdomänen auf. Ergänzend hierzu können wir Ihnen die Online-Trainings zu den Themen „Grundlagenwissen E/E-Systeme im Kraftfahrzeug“ und „Grundlagenwissen Fahrzeugdomänen“ empfehlen.
 

Werden Sie zum VDI certified Professional

Das Online-Training „Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen“ ist Teil des, aus 10 Online-Trainings bestehenden, TOC „Automotive Software Projekt Management“. Bestehen Sie alle 10 Online-Trainings sowie die digitale Abschlussprüfung des TOC erfolgreich, erhalten Sie das VDI-Zertifikat „VDI certified Professional“ im Themengebiet Automotive Software Project Management.
 

Lernziele des Online-Training:

  • Grundlegende Schritte des Fahrzeugentwicklungsprozesses
  • Produktentwicklungs-/Produktlebenszyklen bei E/E-Systemen im Kraftfahrzeug
  • Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen durch OEMs und Automobilzulieferer
  • Rolle von AUTOSAR und AUTOSAR-Methodik in der Softwareentwicklung


VDI Online-Trainings – interaktiv, praxisnah und flexibel

  • Förderung der persönlichen Motivation durch einen spielerischen Aufbau beruhend auf dem neuesten Stand der Lernforschung
  • Automotive Software Project Management anhand von praxisnahen Lernsimulationen erleben und erlernen
  • Kurze und kompakte Selbstlerneinheiten für die einfache Integration in den Alltag
     

Wer sollte teilnehmen?

Der TOC „Automotive Software Project Management“ mit dem Online-Training „Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus der Automobilbranche und der Elektrotechnik, die sich mit E/E-Systemen und Softwareentwicklung befassen möchten. Angesprochen sind insbesondere:

  • Neu- oder Quereinsteiger in das Themenfeld E/E-Systeme
  • Entwicklungsingenieure
  • Projektleiter und Projektmanager
  • Organisationsentwickler
  • Mitarbeiter aus Software- und Beratungsunternehmen
     

Wer hat diese Lerneinheit konzipiert?

Dr. Mirko Conrad, CTO und Functional Safety Consultant des Fachgebiets Functional Safety der Ingenieursberatungsfirma samoconsult GmbH sowie Gastdozent im Fachbereich Informatik der Technischen Universität Dresden und München, hat die Inhalte dieser Lerneinheit entwickelt und an der Konzeption dieses Online-Trainings mitgewirkt. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen u.a. Automotive Software Engineering, Functional Safety sowie Model-based Development & Testing.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer: 01DP004

Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen

* Vorläufiger Preis, es kann zu Abweichungen in der USt. kommen - den endgültigen Preis finden Sie in Ihrer Bestellübersicht.

Kombinieren Sie mehrere Online-Trainings

Arbeitsteilige Entwicklung von E/E-Systemen

160,– €
zzgl. Ust.

Grundlagenwissen E/E-Systeme im Kraftfahrzeug

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Grundlagenwissen Fahrzeugdomänen

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Herausforderungen der Fahrzeugentwicklung

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Grundlagen Projektmanagement in Softwareprojekten

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Grundlagenwissen Software Prozessmodelle

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Lastenhefte für Automotive Softwareprojekte

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Softwarequalität sicherstellen und beurteilen

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Automotive Software Projekte agil managen

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.

Scrum & Kanban Simulation

Details anzeigen
160,– €
zzgl. Ust.