Weiterbildung Schwingungstechnik – Schwingungen reduzieren lernen

Unsere Umwelt schwingt – immer mehr

Es ist eine messbare Tatsache, dass es aufgrund der zunehmenden Mechanisierung unserer Umwelt ein stark erhöhtes Schwingungsaufkommen gibt. Diese Schwingungen können in Form von Vibrationen oder Lärm auftreten und haben zum Teil massive Auswirkungen auf Mensch und Maschine. Je mehr Schwingungsemittenten zusammenwirken und umso höher das gesamte Schwingungsaufkommen ist, desto schwieriger sind Einflüsse auf die Umwelt abzuschätzen. Das VDI Wissensforum bietet ein fundiertes Weiterbildungsangebot im Bereich Schwingungstechnik mit einer Vielzahl unterschiedlicher spannender Lehrveranstaltungen.

Ihre Vorteile

  • Potenziale schwingungsreduzierter Anlagen erkennen
  • Vorteile einer Lärmreduktion während der Konzeptionsphase von Anlagen kennenlernen
  • Lernen, Schwingungen richtig zu modellieren
  • Praxisnahes Lernen anhand von Fallstudien
Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Filtern
  • Zeitraum wählen
  • Alle Filter löschen
Seminar
© iStock.com - SolStock
Schwingungsmesstechnik: Schwingungen effizient messen und analysieren
  • 11.08. - 12.08.2020 in Frankfurt am Main
  • 10.11. - 11.11.2020 in Köln
  • 15.12. - 16.12.2020 in Form eines Online Seminars
  • 01.03. - 02.03.2021 in Stuttgart
  • 15.06. - 16.06.2021 in München

Schwingungsdämpfung erfordert verlässliche Messergebnisse. Gewinnen Sie in diesem VDI-Seminar wertvolles Praxiswissen zur Schwingungsmesstechnik.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock – portishead1
Grundlagenwissen rund um das Thema Körperschall
  • 27.08. - 28.08.2020 in Form eines Online Seminars
  • 06.10. - 07.10.2020 in Frankfurt am Main
  • 02.03. - 03.03.2021 in Freising bei München
  • 15.07. - 16.07.2021 in Düsseldorf

Grundlagen des Körperschalls – Informieren Sie sich über die Entstehung, Ausbreitung und Abstrahlung des Körperschalls. Mehr Informationen hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com - Henrik5000
Auto und chassis X-ray/Technische Zeichnung
  • 23.09. - 24.09.2020 in Form eines Online Seminars
  • 02.11. - 03.11.2020 in Düsseldorf
  • 02.03. - 03.03.2021 in Frankfurt

E-NVH: Vibrationen und Geräusche elektrischer Antriebe - Technische Weiterbildung für Ingenieure.

Informieren & Buchen

Seminar
© Ingenieurbüro Freund
Bildkachel aus verschiedenen Grafiken zu nichtlinearen Schwingungen
  • 23.09. - 24.09.2020 in Stuttgart
  • 27.01. - 28.01.2021 in Düsseldorf
  • 31.05. - 01.06.2021 in Frankfurt am Main

Grundlagen nichtlinearer Schwingungen ✔ Kompaktes Seminar für technische Fachkräfte ✔ Verständlich aufbereitet.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – zorazhuang
Konstruktionen mittels Modalanalyse auslegen
  • 29.09. - 30.09.2020 in Frankfurt am Main
  • 03.11. - 04.11.2020 in Form eines Online Seminars
  • 26.01. - 27.01.2021 in Stuttgart

Lernen Sie im Seminar "Modalanalyse verstehen, anwenden und Ergebnisse interpretieren" die Grundlagen der Modalanalyse sowie die Grundlagen zur Messung von Schwingungen kennen.

Informieren & Buchen

Spezialtag
Messung und Bewertung von Ganzkörperschwingungen Ersatztermin

30.09.2020
Würzburg

Dieser VDI-Spezialtag zeigt Ihnen in Theorie und Praxis, wie Sie Ganzkörperschwingungen messen, bewerten und durch geeignete Fahrersitze reduzieren.

Informieren & Buchen

Tagung
8. VDI-Fachtagung Humanschwingungen 2020 Ersatztermin

01.10. - 02.10.2020
Würzburg

Die Tagung "Humanschwingungen 2020" beschäftigt sich mit Fragestellungen und Lösungsansätzen zu den Auswirkungen von mechanischen Schwingungen auf Menschen.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – alacatr
Maschinen und Anlagen lärmarm konstruieren
  • 06.10. - 07.10.2020 in Nürtingen bei Stuttgart
  • 26.01. - 27.01.2021 in Freising bei München
  • 25.05. - 26.05.2021 in Frankfurt am Main

Erfahren Sie im Seminar „Lärmarme Konstruktion von Maschinen und Anlagen“ alles Wichtige zur Lärmvermeidung und Lärmoptimierung.

Informieren & Buchen

Seminar
© Fachgebiet Systemzuverlässigkeit, Adaptronik und Maschinenakustik SAM, TU Darmstadt
Technische Akustik und Lärmminderung
  • 06.10. - 07.10.2020 in Form eines Online Seminars
  • 19.01. - 20.01.2021 in Stuttgart
  • 11.05. - 12.05.2021 in Düsseldorf

Erfahren Sie im Seminar "Technische Akkustik" Wesentliches zu Begriffen wie Frequenz, Schallschnelle, Lärmminderung – und wie Sie dieses Wissen nutzen können.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – honglouwawa
Grundlagenwissen zur Rotordynamik
  • 13.10. - 14.10.2020 in Karlsruhe
  • 11.02. - 12.02.2021 in Freising bei München

Das Seminar "Grundlagen der Rotordynamik" beantwortet Ihnen die häufigsten und wichtigsten Fragen im Bereich der Rotordynamik. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© IPEK-Institut für Produktentwicklung
Foto einer elektrifizierten Kupplung
  • 20.10. - 21.10.2020 in Köln
  • 23.11. - 24.11.2020 in Form eines Online Seminars
  • 24.02. - 25.02.2021 in Karlsruhe

Kupplungen für elektrifizierte Antriebe - Weiterbildung für technische Fach- und Führungskräfte.

Informieren & Buchen

Seminar
© istock.com - lucadp
Sinnbild für Bauteilkonstruktion
  • 03.02. - 04.02.2021 in Fürth
  • 02.06. - 03.06.2021 in Frankfurt am Main

Grundlagen der Strukturmechanik ✔ Seminar für Ingenieure ✔ Praxisnah und kompakt ✔ Jetzt informieren.

Informieren & Buchen

Call for Papers
Tagung
© Programmausschus
Das Bild zeigt einen IC, darunter Windräder.

18.05. - 19.05.2021
Würzburg

Die Tagung "Baudynamik" bringt Sie auf den aktuellen Stand bei Ermittlung, Bewertung und Minderung der dynamischen Gebäudebeanspruchung. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Schwingungstechnik - Breites Anwendungsgebiet

Nicht umsonst werden bei immer mehr technischen Geräten, Anlagen und Maschinen Angaben zur Geräuschentwicklung gemacht. In vielen Fällen zählt heute: je leiser, desto besser – unabhängig davon, ob das die Lärmentwicklung von Autoreifen, jene des Kühlschranks oder die von technischen Maschinen betrifft. Ingenieure und Techniker sehen sich verstärkt mit dem Konsumentenwunsch nach schwingungsarmen Geräten und Anlagen konfrontiert. Dafür sind ein fundiertes Wissen im Bereich der Schwingungsdämpfung und der Maschinendynamik sowie das Beherrschen von Grundlagen der technischen Akustik notwendig.

Schwingungen liefern einen wesentlichen Beitrag zu unangenehmen Lärmemissionen. Diese sind nicht nur unangenehm, sondern können sogar gesundheitsschädigend sein. Manche Maschinen reagieren außerdem äußerst sensibel auf Schwingungen und können auf Dauer sogar Schaden nehmen. Wer in den frühen Phasen der Produktentwicklung Konzepte zur Schwingungsreduktion mit einfließen lässt, kann die Funktionsweise seiner Produkte massiv verbessern. Die Reduktion von Schwingungen ist demnach nicht nur ein praktischer Nebeneffekt, sondern bedeutet einen konkreten Wettbewerbsvorteil.

Weiterbildungen für Einsteiger und Experten

So rasch Schwingungen im Alltag zunehmen, so rasch entwickeln sich Methoden und Technologien zu deren Vermeidung bzw. Modellierung. Hier den Überblick zu bewahren, ist keine leichte Aufgabe, aber doch essenziell, um stets auf dem neuesten Wissensstand zu sein.

Mit verlässlich hoher Qualität bietet das VDI Wissensforum praxisrelevante und vor allem nachhaltige Weiterbildungen im Bereich Schwingungstechnik für Fachkräfte jedes Wissensstands. Denn die modular konzipierten Lehrgänge sind beliebig kombinierbar und holen jeden dort ab, wo er sich gerade befindet. So gibt es beispielsweise Lehrveranstaltungen zu den Themen Maschinen und Anlagen lärmoptimiert konstruieren und betreiben und Schwingungstechnik und Maschinendynamik verstehen und anwenden. Schwingungstechnik ist eine Disziplin mit Zukunft, so viel steht fest. Lernen Sie unser Weiterbildungsangebot kennen und sichern Sie sich Ihren Platz.

Weitere Angebote zum Thema Maschinenbau sowie zu Patenten, Normen und Richtlinien, Produktentwicklung und Simulation & Berechnung.

Teilnehmerstimmen
Dr. Hans Welfers,
MAN Truck & Bus AG

Der Kongress in Baden-Baden ist für das Haus MAN eindeutig DIE Veranstaltung um den Überblick über neue Entwicklungen in der Fahrzeug-Elektronik zu erweitern aber auch um die intensive Netzwerkpflege zu Lieferanten, Dienstleistern und anderen OEM zu betreiben. Nicht nur Mitarbeiter, die unmittelbar mit der EE Entwicklung befasst sind, sondern mehr und mehr auch Ingenieure aus angrenzenden Bereichen wie z.B. der Chassis- oder Powertrainentwicklung holen sich hier wertvolle Informationen in Bezug auf neue Technologien aber auch für die Prozess- und Methodengestaltung.

Dr. Dieter Rödder,
Senior Vice President, Future Mobility Systems, Robert Bosch GmbH

Die Veranstaltung hat hinsichtlich Qualität der fachlichen Beiträge ein anhaltend hohes Niveau erreicht. Alle 2 Jahre trifft sich in Baden-Baden praktisch die gesamte Elektrik/Elektronik Kfz-Branche. Daher bieten sich hervorragende Möglichkeiten zum Austausch über Trends und neue Entwicklungen.