Weiterbildung Schwingungstechnik – Schwingungen reduzieren lernen

Unsere Umwelt schwingt – immer mehr

Es ist eine messbare Tatsache, dass es aufgrund der zunehmenden Mechanisierung unserer Umwelt ein stark erhöhtes Schwingungsaufkommen gibt. Diese Schwingungen können in Form von Vibrationen oder Lärm auftreten und haben zum Teil massive Auswirkungen auf Mensch und Maschine. Je mehr Schwingungsemittenten zusammenwirken und umso höher das gesamte Schwingungsaufkommen ist, desto schwieriger sind Einflüsse auf die Umwelt abzuschätzen. Das VDI Wissensforum bietet ein fundiertes Weiterbildungsangebot im Bereich Schwingungstechnik mit einer Vielzahl unterschiedlicher spannender Lehrveranstaltungen.

Ihre Vorteile

  • Potenziale schwingungsreduzierter Anlagen erkennen
  • Vorteile einer Lärmreduktion während der Konzeptionsphase von Anlagen kennenlernen
  • Lernen, Schwingungen richtig zu modellieren
  • Praxisnahes Lernen anhand von Fallstudien
  • Alle Filter löschen
Schwingungsdämpfung

Seminar

Schwingungsdämpfung

Unkontrolliert auftretende Schwingungen können technische Systeme aus dem Gleichgewicht bringen und Störungen verursachen. Im Seminar „Schwingungsdämpfung“ erfahren Sie, welche bewährten Maßnahmen es zur Schwingungsminderung und zur Dämpfungserhöhung gibt. Lernen Sie, wie Sie die Eignung bestimmter...

  • 06.12. - 07.12.2016 in München
  • 01.03. - 02.03.2017 in Frankfurt am Main
  • 10.07. - 11.07.2017 in Düsseldorf
Details
Grundlagen Werkstofftechnik

Seminar

Grundlagen Werkstofftechnik

Im Seminar „Grundlagen der Werkstofftechnik“ werden praxisrelevante Grundlagen der Metallkunde vermittelt. Zerstörende und zerstörungsfreie Prüfverfahren sowie die wichtigsten Wärmebehandlungsverfahren für Stahl- und Aluminiumlegierungen werden vorgestellt. Wie Sie mechanischen Eigenschaften von...

  • 06.03. - 07.03.2017 in Frankfurt am Main
  • 22.06. - 23.06.2017 in Düsseldorf
  • 24.10. - 25.10.2017 in Nürnberg
Details
Grundlagen des Körperschalls

Seminar

Grundlagen des Körperschalls

Die Ausbreitung mechanischer Schwingungen in Form von Körperschall kann bei Maschinen und Anlagen zu Problemen führen. Welche Ursachen zur Entstehung und Ausbreitung von Köperschall beitragen, wie die Übertragung erfolgt, aber auch welche Maßnahmen zur Minderung beitragen, sind Themen des Seminars...

  • 16.03. - 17.03.2017 in München
  • 29.06. - 30.06.2017 in Berlin
  • 09.11. - 10.11.2017 in Stuttgart
Details
Schwingungstechnik und Maschinendynamik

Seminar

Schwingungstechnik und Maschinendynamik

Lernen Sie im Seminar „Schwingungstechnik und Maschinendynamik“, wie Sie Schwingungsprobleme analysieren und eigene Lösungen zur Beseitigung bzw. Beruhigung von Schwingungen finden können. In praktischen Versuchsvorführungen stellt das Seminar ausgewählte experimentelle Methoden vor. Dazu gehören...

  • 16.03. - 17.03.2017 in Düsseldorf
  • 22.06. - 23.06.2017 in Frankfurt am Main
Details
2. VDI-Fachkonferenz Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen 2017

Konferenz

2. VDI-Fachkonferenz Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen 2017

Schwingungen in Werkzeug- und Verarbeitungsmaschinen zu erfassen und zu vermeiden ist mit komplizierten Vorgehensweisen und Berechnungsmethoden verbunden. Da Schwingungen einen großen Einfluss auf den Arbeitsprozess der Maschine haben, stellen diese für produzierende Unternehmen eine große...

  • 29.03. - 30.03.2017 in Dresden
Details
Prozessüberwachungssysteme zur Analyse und Optimierung von Zerspanungsprozessen

Spezialtag

Prozessüberwachungssysteme zur Analyse und Optimierung von Zerspanungsprozessen

Erfahren Sie in diesem Spezialtag, wie Sie Prozessüberwachungssysteme zur weiterführenden Optimierung von Zerspanungsprozessen einsetzen können. Das Seminar vermittelt Ihnen eine Übersicht über die verschiedenen Prozessüberwachungssysteme und wie Sie aus bereits vorhandenen Daten zusätzlichen Nutzen...

  • 31.03.2017 in Dresden
Details
Schwingungsmesstechnik - moderne Mess- und Signalanalyseverfahren

Seminar

Schwingungsmesstechnik - moderne Mess- und Signalanalyseverfahren

Maschinen erzeugen neben produktivem Output auch unerwünschte Schwingungen. Effiziente Schwingungsdämpfung setzt Messverfahren voraus, die die kennzeichnenden Schwingungsgrößen nach Intensität und zeitlichem Verlauf verlässlich ermitteln können. Im Seminar „Schwingungsmesstechnik - Moderne Mess- und...

  • 15.05. - 16.05.2017 in Stuttgart
  • 23.10. - 24.10.2017 in München
Details
2. VDI-Fachkonferenz Schwingungsreduzierung in mobilen Systemen

Konferenz

2. VDI-Fachkonferenz Schwingungsreduzierung in mobilen Systemen

Die Konferenz „Schwingungsreduzierung in mobilen Systemen“ betrachtet praxisnah Schwingungsdämpfer, -isolatoren und -tilger sowie das Wechselspiel zwischen Kupplung, Dämpfer und Antriebssystemen. Teilnehmer der Konferenz können kostenlos auch die Vorträge der Paralleltagung „Kupplungen und...

  • 17.05. - 18.05.2017 in Ettlingen bei Karlsruhe
Details
VDI-Fachtagung Schwingungen von Windenergieanlagen

Tagung

VDI-Fachtagung Schwingungen von Windenergieanlagen

Die führenden Fachleute der Windenergie sind sich einig: Der Bereich Schwingungen und Dynamik von Windenergieanlagen ist und bleibt in der Windenergietechnik eine der größten Herausforderungen der nächsten Jahre. Mit zunehmender Größe der Anlage erhöht sich auch deren Dynamik. Ohne entsprechende...

  • 27.06. - 28.06.2017 in Bremen
Details
VDI-Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung

Tagung

VDI-Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung

Die neue „VDI-Fachtagung Schwingungen 2017“ fasst die bisherigen Tagungen „Schwingungen in Antrieben“, „Schwingungsüberwachung“ und „Schwingungsdämpfung“ zusammen und trägt damit der interdisziplinäre Entwicklung des Themas Rechnung. Reichen Sie bis zum 17.02.2017 Ihren Beitragsvorschlag ein und...

  • 10.10. - 11.10.2017 in Nürtingen bei Stuttgart
Details

Schwingungstechnik - Breites Anwendungsgebiet

Nicht umsonst werden bei immer mehr technischen Geräten, Anlagen und Maschinen Angaben zur Geräuschentwicklung gemacht. In vielen Fällen zählt heute: je leiser, desto besser – unabhängig davon, ob das die Lärmentwicklung von Autoreifen, jene des Kühlschranks oder die von technischen Maschinen betrifft. Ingenieure und Techniker sehen sich verstärkt mit dem Konsumentenwunsch nach schwingungsarmen Geräten und Anlagen konfrontiert. Dafür sind ein fundiertes Wissen im Bereich der Schwingungsdämpfung und der Maschinendynamik sowie das Beherrschen von Grundlagen der technischen Akustik notwendig.

Schwingungen liefern einen wesentlichen Beitrag zu unangenehmen Lärmemissionen. Diese sind nicht nur unangenehm, sondern können sogar gesundheitsschädigend sein. Manche Maschinen reagieren außerdem äußerst sensibel auf Schwingungen und können auf Dauer sogar Schaden nehmen. Wer in den frühen Phasen der Produktentwicklung Konzepte zur Schwingungsreduktion mit einfließen lässt, kann die Funktionsweise seiner Produkte massiv verbessern. Die Reduktion von Schwingungen ist demnach nicht nur ein praktischer Nebeneffekt, sondern bedeutet einen konkreten Wettbewerbsvorteil.

Weiterbildungen für Einsteiger und Experten

So rasch Schwingungen im Alltag zunehmen, so rasch entwickeln sich Methoden und Technologien zu deren Vermeidung bzw. Modellierung. Hier den Überblick zu bewahren, ist keine leichte Aufgabe, aber doch essenziell, um stets auf dem neuesten Wissensstand zu sein.

Mit verlässlich hoher Qualität bietet das VDI Wissensforum praxisrelevante und vor allem nachhaltige Weiterbildungen im Bereich Schwingungstechnik für Fachkräfte jedes Wissensstands. Denn die modular konzipierten Lehrgänge sind beliebig kombinierbar und holen jeden dort ab, wo er sich gerade befindet. So gibt es beispielsweise Lehrveranstaltungen zu den Themen Maschinen und Anlagen lärmoptimiert konstruieren und betreiben und Schwingungstechnik und Maschinendynamik verstehen und anwenden. Schwingungstechnik ist eine Disziplin mit Zukunft, so viel steht fest. Lernen Sie unser Weiterbildungsangebot kennen und sichern Sie sich Ihren Platz.

Weitere Angebote zum Thema Maschinenbau.

Teilnehmerstimmen
Jens Homann,
Kieback&Peter GmbH & Co.KG

Großes Lob an alle Referenten, sehr gute Vorträge, sehr gute Präsentation. Sehr gute klimatische Bedingungen im Konferenzraum.

Andreas Stöbner,
BASF

Die Kompetenz der Referenten ist beachtlich. Auf Fragen folgt eine direkte fachkundige Hilfestellung.