Weiterbildung Schwingungstechnik – Schwingungen reduzieren lernen

Unsere Umwelt schwingt – immer mehr

Es ist eine messbare Tatsache, dass es aufgrund der zunehmenden Mechanisierung unserer Umwelt ein stark erhöhtes Schwingungsaufkommen gibt. Diese Schwingungen können in Form von Vibrationen oder Lärm auftreten und haben zum Teil massive Auswirkungen auf Mensch und Maschine. Je mehr Schwingungsemittenten zusammenwirken und umso höher das gesamte Schwingungsaufkommen ist, desto schwieriger sind Einflüsse auf die Umwelt abzuschätzen. Das VDI Wissensforum bietet ein fundiertes Weiterbildungsangebot im Bereich Schwingungstechnik mit einer Vielzahl unterschiedlicher spannender Lehrveranstaltungen.

Ihre Vorteile

  • Potenziale schwingungsreduzierter Anlagen erkennen
  • Vorteile einer Lärmreduktion während der Konzeptionsphase von Anlagen kennenlernen
  • Lernen, Schwingungen richtig zu modellieren
  • Praxisnahes Lernen anhand von Fallstudien
  • Alle Filter löschen
VDI-Fachtagung Schwingungen von Windenergieanlagen

Tagung

VDI-Fachtagung Schwingungen von Windenergieanlagen

Die VDI-Fachtagung „Schwingungen und Dynamik von Windenergieanlagen“ stellt noch nicht bekannte Problemstellungen und spannende neue Lösungen vor und diskutiert diese mit einem hochkarätigem Fachpublikum. Als der Treffpunkt für Fachleute aus der Windenergieszene und aus den Bereichen Dynamik und...

  • 27.06. - 28.06.2017 in Bremen
Details
VDI-Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung

Tagung

VDI-Fachtagung Schwingungen 2017: Berechnung, Überwachung, Anwendung

Die neue „VDI-Fachtagung Schwingungen 2017“ fasst die bisherigen Tagungen „Schwingungen in Antrieben“, „Schwingungsüberwachung“ und „Schwingungsdämpfung“ zusammen und trägt damit der interdisziplinären Entwicklung des Themas Rechnung.

  • 10.10. - 11.10.2017 in Nürtingen bei Stuttgart
Details
Schwingungstechnik und Maschinendynamik

Seminar

Schwingungstechnik und Maschinendynamik

Lernen Sie im Seminar „Schwingungstechnik und Maschinendynamik“, wie Sie Schwingungsprobleme analysieren und eigene Lösungen zur Beseitigung bzw. Beruhigung von Schwingungen finden können. In praktischen Versuchsvorführungen stellt das Seminar ausgewählte experimentelle Methoden vor. Dazu gehören...

  • 12.10. - 13.10.2017 in Stuttgart
  • 08.03. - 09.03.2018 in München
Details
Grundlagen Werkstofftechnik

Seminar

Grundlagen Werkstofftechnik

Im Seminar „Grundlagen der Werkstofftechnik“ werden praxisrelevante Grundlagen der Metallkunde vermittelt. Zerstörende und zerstörungsfreie Prüfverfahren sowie die wichtigsten Wärmebehandlungsverfahren für Stahl- und Aluminiumlegierungen werden vorgestellt. Wie Sie mechanischen Eigenschaften von...

  • 24.10. - 25.10.2017 in Nürnberg
Details
Schwingungsdämpfung

Seminar

Schwingungsdämpfung

Unkontrolliert auftretende Schwingungen können technische Systeme aus dem Gleichgewicht bringen und Störungen verursachen. Im Seminar „Schwingungsdämpfung“ erfahren Sie, welche bewährten Maßnahmen es zur Schwingungsminderung und zur Dämpfungserhöhung gibt. Lernen Sie, wie Sie die Eignung bestimmter...

  • 15.11. - 16.11.2017 in Nürnberg
  • 27.02. - 28.02.2018 in Karlsruhe
Details
Modalanalyse verstehen, anwenden und Ergebnisse interpretieren

Seminar

Modalanalyse verstehen, anwenden und Ergebnisse interpretieren

Im Seminar zur Modalanalyse lernen Sie die Grundlagen dieses Tools kennen. Sie erfahren, wie Sie Ihre Konstruktionen mittels Modalanalyse schwingungsoptimiert auslegen oder schwingungsmindernde Maßnahmen durchführen. Nach erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten Sie eine...

  • 20.11. - 21.11.2017 in Stuttgart
  • 13.03. - 14.03.2018 in Düsseldorf
  • 18.07. - 19.07.2018 in München
Details
Schwingungsmesstechnik: Schwingungen messen und analysieren

Seminar

Schwingungsmesstechnik: Schwingungen messen und analysieren

Das Seminar „Schwingungsmesstechnik“ zeigt Ihnen, wie Sie ein Schwingungsproblem effizient angehen und lösen können. Das Seminar geht insbesondere auf die korrekte Formulierung des Schwingungsproblems, die richtige Auswahl der Messkettenglieder und die fachgemäße Anwendung von Signalanalysetools...

  • 06.12. - 07.12.2017 in Düsseldorf
  • 11.04. - 12.04.2018 in Stuttgart
  • 07.08. - 08.08.2018 in Frankfurt am Main
Details
Baudynamik

Tagung

Baudynamik

Die VDI-Fachtagung „Baudynamik“ informiert im 3-jährigen Rhythmus über den aktuellen Kenntnisstand bei der Ermittlung, Beurteilung und Minderung dynamischer Beanspruchungen von Gebäuden. Experten im Bereich Baudynamik sind dazu aufgerufen, sich mit einem eigenen Beitrag aktiv an der Tagung zu...

  • 17.04. - 18.04.2018 in Würzburg
Details
Humanschwingungen 2018

Tagung

Humanschwingungen 2018

Im Mittelpunkt der Tagung „Humanschwingungen“ werden Fragestellungen und Lösungsansätze rund um die Auswirkungen von Schwingungen und Vibrationen auf den Menschen im Verkehr und am Arbeitsplatz stehen (Ganzkörper – vs. Hand-Arm). Dabei werden die Aspekte sehr praxisnah anhand von Beispielen als auch...

  • 24.04. - 25.04.2018 in Würzburg
Details

Schwingungstechnik - Breites Anwendungsgebiet

Nicht umsonst werden bei immer mehr technischen Geräten, Anlagen und Maschinen Angaben zur Geräuschentwicklung gemacht. In vielen Fällen zählt heute: je leiser, desto besser – unabhängig davon, ob das die Lärmentwicklung von Autoreifen, jene des Kühlschranks oder die von technischen Maschinen betrifft. Ingenieure und Techniker sehen sich verstärkt mit dem Konsumentenwunsch nach schwingungsarmen Geräten und Anlagen konfrontiert. Dafür sind ein fundiertes Wissen im Bereich der Schwingungsdämpfung und der Maschinendynamik sowie das Beherrschen von Grundlagen der technischen Akustik notwendig.

Schwingungen liefern einen wesentlichen Beitrag zu unangenehmen Lärmemissionen. Diese sind nicht nur unangenehm, sondern können sogar gesundheitsschädigend sein. Manche Maschinen reagieren außerdem äußerst sensibel auf Schwingungen und können auf Dauer sogar Schaden nehmen. Wer in den frühen Phasen der Produktentwicklung Konzepte zur Schwingungsreduktion mit einfließen lässt, kann die Funktionsweise seiner Produkte massiv verbessern. Die Reduktion von Schwingungen ist demnach nicht nur ein praktischer Nebeneffekt, sondern bedeutet einen konkreten Wettbewerbsvorteil.

Weiterbildungen für Einsteiger und Experten

So rasch Schwingungen im Alltag zunehmen, so rasch entwickeln sich Methoden und Technologien zu deren Vermeidung bzw. Modellierung. Hier den Überblick zu bewahren, ist keine leichte Aufgabe, aber doch essenziell, um stets auf dem neuesten Wissensstand zu sein.

Mit verlässlich hoher Qualität bietet das VDI Wissensforum praxisrelevante und vor allem nachhaltige Weiterbildungen im Bereich Schwingungstechnik für Fachkräfte jedes Wissensstands. Denn die modular konzipierten Lehrgänge sind beliebig kombinierbar und holen jeden dort ab, wo er sich gerade befindet. So gibt es beispielsweise Lehrveranstaltungen zu den Themen Maschinen und Anlagen lärmoptimiert konstruieren und betreiben und Schwingungstechnik und Maschinendynamik verstehen und anwenden. Schwingungstechnik ist eine Disziplin mit Zukunft, so viel steht fest. Lernen Sie unser Weiterbildungsangebot kennen und sichern Sie sich Ihren Platz.

Weitere Angebote zum Thema Maschinenbau.

Teilnehmerstimmen
Dr. Hans Welfers
Dr. Hans Welfers,
MAN Truck & Bus AG

Der Kongress in Baden-Baden ist für das Haus MAN eindeutig DIE Veranstaltung um den Überblick über neue Entwicklungen in der Fahrzeug-Elektronik zu erweitern aber auch um die intensive Netzwerkpflege zu Lieferanten, Dienstleistern und anderen OEM zu betreiben. Nicht nur Mitarbeiter, die unmittelbar mit der EE Entwicklung befasst sind, sondern mehr und mehr auch Ingenieure aus angrenzenden Bereichen wie z.B. der Chassis- oder Powertrainentwicklung holen sich hier wertvolle Informationen in Bezug auf neue Technologien aber auch für die Prozess- und Methodengestaltung.

Dr. Dieter Rödder
Dr. Dieter Rödder,
Senior Vice President, Future Mobility Systems, Robert Bosch GmbH

Die Veranstaltung hat hinsichtlich Qualität der fachlichen Beiträge ein anhaltend hohes Niveau erreicht. Alle 2 Jahre trifft sich in Baden-Baden praktisch die gesamte Elektrik/Elektronik Kfz-Branche. Daher bieten sich hervorragende Möglichkeiten zum Austausch über Trends und neue Entwicklungen.