Weiterbildungen zum Thema Simulation & Berechnung

Simulation und Berechnung

Durch Berechnung und Simulation Kosten und Zeit sparen

Bei der Entwicklung und Konstruktion von Produkten spielen Simulationsverfahren im Maschinenbau und der Automobilbranche bereits im frühen Entwicklungsstadium eine zunehmend wichtige Rolle. Mittels Computersimulationen kann das Verhalten von Bauteilen und Baugruppen vorausberechnet werden. Als Konstrukteur und Entwickler können Sie so im Vorfeld das physikalische Verhalten von Werkstoffen oder Bauteilen hinsichtlich Funktionalität, Stabilität oder Verformbarkeit testen. Der Vorteil: Einsparung von Kosten und wertvoller Entwicklungszeit.

Das VDI Wissensforum bietet im Bereich Simulation und Berechnung ein umfassendes Angebot an Veranstaltungen an. Gemeinsam mit unseren Experten haben wir ein Weiterbildungsprogramm entwickelt, das über die aktuellen Trends in diesem Fachbereich informiert.

Ihre Vorteile

  • Erfahren Sie mehr zu aktuellen technologischen Verfahren und Methoden.
  • Bekommen Sie neue fachliche Impulsen durch ausgewählte Referenten und Seminarleiter.
  • Profitieren Sie vom hohen Praxisbezug unserer Seminare.
  • Alle Filter löschen
Konferenz
2. VDI-Fachkonferenz Pumpensysteme 4.0 – Prozessoptimierung durch Digitalisierung 2017

04.12. - 05.12.2017
Berlin

Die VDI-Konferenz „Pumpensysteme 4.0“ zeigt, wie Hersteller und Betreiber von Pumpen durch die Digitalisierung profitieren. Mit aktuellem Marktüberblick.

Informieren & Buchen

Spezialtag
© PHOENIX CONTACT Electronics GmbH
Condition Monitoring von Pumpen und Elektromotoren

06.12.2017
Berlin

Informieren & Buchen

Spezialtag
© CONTECS engineering services GmbH
Grundlagen der simulationsgestützten Riementriebsauslegung

12.12.2017
Nürtingen bei Stuttgart

Dieser Spezialtag vermittelt Ihnen einen kompakten Überblick über die Möglichkeiten der simulationsgestützten Riementriebsauslegung. Hier mehr lesen.

Informieren & Buchen

Konferenz
© CONTECS engineering services GmbH
8. VDI-Fachkonferenz Umschlingungsgetriebe 2017 - Innovative Antriebslösungen bei Riemen und Kette

13.12. - 14.12.2017
Nürtingen bei Stuttgart

Lernen Sie mehr über Themen wie Performancesteigerung von Ketten und Zahnriemen oder neue Entkopplungslösungen und Spannsysteme.

Informieren & Buchen

Seminar
© BMW/MAGMA
Simulation im Druckguss

15.01.2018
Nürnberg

Erfahren Sie in diesem VDI-Seminar, wie Sie mithilfe von Simulationen die Produktivität, Bauteilqualität und Wirtschaftlichkeit im Druckguss steigern.

Informieren & Buchen

Spezialtag
Grundlagen zur Auslegung von Umformwerkzeugen

06.02.2018
Düsseldorf

Dieser VDI-Spezialtag zeigt Ihnen, was Sie bei der konstruktiven Auslegung von Umformwerkzeugen beachten müssen. Mit vielen Praxisbeispielen.

Informieren & Buchen

Seminar
Grundlagenwissen Fahrdynamik
  • 07.02. - 08.02.2018 in Düsseldorf
  • 06.06. - 07.06.2018 in München
  • 17.10. - 18.10.2018 in Kassel

VDI-Seminar für Neueinsteiger & Experten: "Fahrdynamik-Grundlagen". Jetzt anmelden und mehr zu Sicherheit & Fahrkomfort lernen!

Informieren & Buchen

Seminar
© Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG © Fotolia
Bionik und Additive Fertigung
  • 27.02. - 28.02.2018 in Hamburg
  • 26.06. - 27.06.2018 in Stuttgart
  • 30.10. - 31.10.2018 in Düsseldorf

Das VDI-Seminar „(R)evolutionäre Entwicklung: Bionik und Additive Fertigung“ vermittelt Ihnen die Grundprinzipien der Bionik.

Informieren & Buchen

Seminar
Schraubenverbindungen: Berechnung - Gestaltung - Anwendung
  • 05.03. - 07.03.2018 in Nürnberg
  • 13.06. - 15.06.2018 in Wien
  • 18.09. - 20.09.2018 in Nürtingen bei Stuttgart

VDI-Seminar „Schraubenverbindungen: Berechnung, Gestaltung und Anwendung“ ➥ informatives Seminar mit Praxisbeispielen. Jetzt Termin buchen!

Informieren & Buchen

Seminar
Geheimnisse der Datenauswertung mit Minitab®
  • 06.03. - 07.03.2018 in Stuttgart
  • 28.06. - 29.06.2018 in Düsseldorf

Im Seminar lernen Sie hilfreiche Tipps und Tricks zur Datenauswertung mit Minitab®. Erleben Sie, wie genial einfach Statistik sein kann. Erfahren Sie mehr.

Informieren & Buchen

Seminar
Bionik als Methode zur Ideengenerierung
  • 06.03.2018 in Aschheim bei München
  • 10.07.2018 in Düsseldorf
  • 13.11.2018 in Karlsruhe

Praxisseminar „Bionik als Methode zur Ideengenerierung“ – für Fach- und Führungskräfte aus Forschung und Entwicklung. Alle Details finden Sie hier.

Informieren & Buchen

Seminar
Betriebsfestigkeitsberechnung
  • 07.03. - 09.03.2018 in Stuttgart
  • 04.07. - 06.07.2018 in München

Lernen Sie im Seminar „Betriebsfestigkeitsberechnung“, wie Sie Lebensdauer und Einsatzzeit von Materialien aufeinander abstimmen können. Mehr Infos.

Informieren & Buchen

Seminar
© Bildquelle: IPEK – Institut für Produktentwicklung
Kupplungsbedingte NVH-Probleme
  • 07.03. - 08.03.2018 in Aschheim bei München
  • 04.07. - 05.07.2018 in Düsseldorf

Dieses VDI-Seminar befasst sich mit kupplungsbedingten NVH-Problemen. Sie erfahren, wie NVH-Phänomene entstehen und welche Lösungen existieren.

Informieren & Buchen

Seminar
Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile
  • 13.03. - 14.03.2018 in Düsseldorf
  • 11.09. - 12.09.2018 in Karlsruhe

Erfahren Sie im Seminar „Bruchmechanischer Festigkeitsnachweis für Maschinenbauteile“, wie Sie Fehler bei der Herstellung und im Betrieb bewerten.

Informieren & Buchen

Seminar
Systemzuverlässigkeit mit der Belastungstestmatrix bestimmen
  • 15.03. - 16.03.2018 in Mannheim
  • 12.07. - 13.07.2018 in Frankfurt am Main

Erfahren Sie im Seminar "Belastungsmatrix" mehr über Methoden zur Ermittlung und Beurteilung von Zuverlässigkeitsdaten. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Lehrgang
Fachingenieur Windenergietechnik VDI - Modul 4: Gesamtauslegung und Berechnung von WEA

20.09. - 21.09.2018
Berlin

„Gesamtauslegung und Berechnung“ - Modul 4 des Lehrgangs „Fachingenieur Windenergietechnik VDI“ für Ingenieure, Fachkräfte, Führungskräfte. Infos hier.

Informieren & Buchen

Call for Papers
Tagung
6. VDI-Fachtagung Schraubenverbindungen 2018

21.11. - 22.11.2018
Würzburg

Reichen Sie Ihren Vortrag ein und gestalten Sie die 6. VDI-Fachtagung „Schraubenverbindungen 2018“ aktiv mit. Frist ist der 19. Januar 2018.

Informieren & Buchen

Auf dem Weg zur virtuellen Produktentwicklung

Zunehmender Innnovationsdruck sowie immer kürzere Produktentwicklungszyklen erhöhen den Zeitdruck bei der Produktentwicklung. Die Anforderungen an einen möglichst optimierten und effizienten Entwicklungsprozess steigen. Im Konstruktionsprozess spielen Simulationswerkzeuge und -methoden daher eine zunehmend wichtige Rolle. Denn sie können in der Vorentwicklungsphase oder konstruktionsbegleitend eingesetzt werden, um die Entwicklungszeiten deutlich zu verkürzen und Fehlinvestitionen zu vermeiden.

Vereinfachte Prinziprechnungen oder Versuche an Prototypen, wie Sie früher üblich waren, werden zunehmend durch Simulationen an detailgetreuen virtuellen Modellen ersetzt. Auf diese Weise kann das Verhalten von Werkstoffen, Bauteilen oder Produktkomponenten im Voraus berechnet und frühzeitig optimiert werden. Nach einen Schritt weiter geht die  virtuelle Produktentwicklung. Hier erfolgt die Produktentwicklung komplett virtuell.

Wissensaustausch zum Thema Simulation und Berechnung

In unseren Weiterbildungen zum Thema Berechnung und Simulation erwerben Sie praxisbezogen umfangreiches Wissen auf diesem Gebiet. Egal ob Fluidtechnik, Finite Elemente Simulationen oder Betriebsfestigkeitsberechnung, wir bieten Ihnen das passende Weiterbildungsangebot. Unsere erfahrenen Referenten garantieren dabei für ein hochwertiges Lernerlebnis. Vor allem unsere Konferenzen bieten Ihnen darüber hinaus die Gelegenheit zur Vernetzung und zum fachlichen Austausch über aktuelle Simulationstechnologien und Markttrends.

Weitere Veranstaltungen des VDI Wissensforum im Bereich Maschinenbau.

Teilnehmerstimmen
Rainer Böttcher,
FST Industrie GmbH

Der Referent hat den Teilnehmern effektive und pragmatische Werkzeuge vermittelt, um die alltäglichen Zeit- und Prioritätskonflikte gelassen zu managen.

Lutz Kauertz,
Vice President Manufacturing Industry, NTT DATA Deutschland

Eine ausgesprochen informative Veranstaltung, welche die Aktualität des Themas Industrie 4.0 unterstreicht, und die eine hervorragende Möglichkeit zum interdisziplinären Austausch bietet.