Fachingenieur BIM VDI – BIM Ausbildung

Neu ab Frühjahr 2019!

Im Lehrgang „Fachingenieur BIM VDI“ erhalten Sie wertvolles Wissen rund um das Thema, welches die Baubranche im Moment im höchsten Maß beschäftigt: Building Information Modeling. Der Zertifikatslehrgang vermittelt Ihnen einen profilübergreifenden Überblick über das Gesamtsystem BIM. Nach bestandener Prüfung der BIM Ausbildung erhalten Sie das anerkannte VDI-Zertifikat „Fachingenieur BIM VDI“.

Die BIM Ausbildung macht Sie zum profilübergreifenden Generalisten im Bereich BIM

Seit einiger Zeit ist der Begriff BIM ein Dauerthema in der Baubranche. Die Vorteile von BIM-Konstruktion liegen klar auf der Hand. Die Steuerung und Abwicklung von Bauprojekten aufgrund der Basis eines digitalen Bauwerkmodells soll zu einer höheren Transparenz der einzelnen Prozessschritte, einer größeren Effizienz bei der Planung und einer erhöhten Kostensicherheit führen. Aber die Einführung von BIM-Management stellt alle vor große Herausforderungen und Verantwortungen: Zum einen fehlt es an gut ausgebildeten Fachkräften, zum anderen braucht man einen neue Denk- und Sichtweise, um die Vorteile von BIM in den Berufsalltag der Baubranche zu integrieren. Die BIM Ausbildung „Fachingenieur BIM VDI“ bietet Ihnen sowohl einen umfassenden Überblick über das Thema als auch die Möglichkeit zum individuellen Vertiefen einzelner Themenaspekte der BIM-Konstruktion.

Die 4 Pflicht- und 3 Wahlpflichtmodule der BIM Ausbildung machen Sie zu einem profilübergreifenden Generalisten. Sie thematisieren neben den Grundlagen des BIM-Managements die Themen BIM Modellierung und Datenmanagement, welchen Mehrwert BIM-Management in den unterschiedlichen Lebenszyklen eines Gebäudes im Allgemeinen haben kann und was das Projektmanagement mit BIM im Besonderen ausmacht. Die BIM Ausbildung gibt Ihnen einen interessanten Ausblick auf die momentane Entwicklung und auf absehbare, künftige Innovationen. Das Praktikum im Labor macht die Thematik für Sie greifbarer und verständlicher.

Im Einzelnen behandelt der Lehrgang „Fachingenieur BIM VDI“ diese Inhalte sowie Laborpraktika:

  • ganzheitliche Betrachtung des gesamten Lebenszyklus
  • BIM Modellierung und Datenmanagement
  • rechtliche Grundlagen
  • BIM-Software
  • BIM Leistungsbilder
  • BIM-Projektmanagement

Ihre Vorteile

Für Sie als Teilnehmer:

  • Erwerben Sie das anerkannte Zertifikat „Fachingenieur BIM VDI“
  • Erhalten Sie Grundlagenwissen in 4 Pflichtmodulen.
  • Setzen Sie Ihre individuellen Schwerpunkte in 3 Wahlpflichtmodulen.
  • Steigen Sie jederzeit in die BIM Ausbildung ein.
  • Organisieren Sie den Besuch der Module zeitlich und räumlich flexibel.
  • Erweitern und pflegen Sie Ihr berufliches Netzwerk.
  • Sichern Sie sich die Engineering Card inklusive absolvierter C3 Qualifikation.
  • Profitieren Sie vom optimalen Mix aus Technik, Führung und BIM-Management.

Für Sie als Entscheider, Führungskraft sowie Personaler:

  • Investieren Sie in die Kenntnisse Ihrer Mitarbeiter.
  • Fördern Sie das Know-how der Leistungsträger Ihres Unternehmens.
  • Binden Sie wichtige Mitarbeiter an Ihr Unternehmen.
  • Präsentieren Sie sich als attraktiven Arbeitgeber.
  • Sichern Sie sich einen echten Wettbewerbsvorteil durch Mitarbeiter mit unserem anerkannten Zertifikat „Fachingenieur BIM VDI“.

Ist die BIM Ausbildung für mich geeignet?

Der Lehrgang „Fachingenieur BIM VDI“ wendet sich an Ingenieure und Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Bauunternehmen
  • Öffentliche Bauherren, Bauherren aus den Bereichen Industrie, Immobilien und Infrastruktur
  • BIM Berater, BIM-Koordinatoren
  • Hersteller und Zulieferer aus dem Hoch- und Infrastrukturbau
  • Ingenieur- und Planungsbüros für die Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) und Gebäudeautomation
  • Anwender und Betreiber öffentlicher Liegenschaften und der Industrie
  • Haustechnik
  • Facility Management
  • Gebäudebetrieb
  • Installateure

Neben Neu- und Quereinsteigern wendet sich die BIM Ausbildung auch an alle technischen Fach- und Führungskräfte, die sowohl Kenntnisse als auch ein aussagekräftiges Zertifikat im Bereich BIM und BIM-Konstruktion erwerben möchten.

Leitung

Prof. Dr. Christian Fieberg (VDI) von der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen hat Maschinenbau an der RWTH Aachen studiert und dort promoviert. Nach der Promotion war er zehn Jahre für einen Hersteller von RLT-Geräten tätig. Er leitete die zentrale Entwicklungsabteilung und koordinierte darüber hinaus die Forschungsaktivitäten der Unternehmensgruppe für alle Produktgruppen. Seit 2017 hat er an der Westfälischen Hochschule die Professur für Gebäudetechnik inne. Die Schwerpunkte in Forschung und Lehre liegen auf dem Gebiet der allgemeinen Klimatechnik und im Building Information Modeling. Er Mitglied und Direktor im Westfälischen Energieinstitut. Im VDI ist er als Mitglied im Richtlinienausschuss zur VDI 3803 aktiv.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Teilnahmevoraussetzung für die BIM Ausbildung und die Anmeldung zur Zertifikatsprüfung ist ein Hochschulabschluss im Bereich Technik oder Naturwissenschaft. Für die Anmeldung zur Zertifikatsprüfung müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfung über ca. 3 Jahre Berufserfahrung verfügen und die 4 Pflicht- sowie 3 Wahlpflichtmodule des Lehrgangs „Fachingenieur BIM VDI“ absolviert haben.