Konferenz

Ladeinfrastruktur für Elektromobilität

  • Profitieren Sie vom branchenübergreifenden Informationsaustausch zwischen Automobilbranche und Energieversorger.
  • Informieren Sie sich umfassend über aktuellen technischen und rechtlichen Herausforderungen.
  • Lernen Sie anhand von Best-Practice-Beispielen, wie Sie Ladenetze erfolgreich aufbauen.
  • Hören Sie ohne Zusatzkosten Vorträge der Tagung „Leichte E-Mobilität“
„Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“ | VDI Wissensforum

Auf der VDI-Konferenz „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“ diskutieren Vertreter der Automobil- und Energiebranche gemeinsam, wie es mit dem Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland weitergeht. Angesprochen werden sowohl die technischen als auch die regulatorischen Herausforderungen, die sich aus dem beginnenden Markthochlauf im Bereich der Elektromobilität ergeben. Best-Practice-Beispiele zeigen Ihnen, welche Aspekte für den erfolgreichen Ausbau der Ladenetze wesentlich sind.

Koordiniertes Vorgehen der Automobilbranche und Versorgungsunternehmen

Die Automobilindustrie wird in den kommenden Jahren so viele Elektrofahrzeuge auf den Markt bringen wie nie zuvor. Doch wer in einem E-Auto auf der Langstrecke unterwegs ist, merkt schnell, dass die Ladeinfrastruktur noch Lücken aufweist. Wie kann also der dringend notwendige Ausbau gelingen? Welche technischen und rechtlichen Herausforderungen müssen auf dem Weg dorthin noch gelöst werden? Diese und andere Fragen diskutieren Experten der Energie- und Automobilbranche auf der VDI-Konferenz „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“.

Zu den Themen der Konferenz gehören der Stromnetzausbau für die Ladeinfrastruktur ebenso wie die Besonderheiten des Ladens in Gebäuden und die damit zusammenhängenden Sicherheitsaspekte. Sie erfahren auch, welche neuen Geschäftsmodelle der Ausbau der Ladeinfrastruktur eröffnet und mit welchen Förderprogrammen die Politik den Ausbau der Ladeinfrastruktur unterstützt.

Programm

Wir stellen aktuell das optimale Programm für Sie zusammen. Es wird in Kürze an dieser Stelle für Sie zum Download bereitstehen.

Wer sollte teilnehmen?

Die VDI-Konferenz „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“ richtet sich sowohl an Fach- und Führungskräfte aus der Automobilbranche als auch an Entscheider und Ingenieure aus Energieversorgungsunternehmen. Angesprochen sind u.a. Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Geschäftsführung
  • Innovationsmanagement
  • Strategische Planung
  • Forschung & Entwicklung
  • Produktentwicklung
  • Hard- und Software-Entwicklung
  • Vertrieb und Marketing
  • Ladeinfrastruktur & Elektromobilität

Sichern Sie sich jetzt Ihren Konferenzplatz

Sie benötigen einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Ladeinfrastruktur? Sie suchen nach einer Veranstaltung, auf der Sie branchenübergreifende Kontakte zu Fach- und Führungskräfte aus dem Energie- und Automobilbereich knüpfen können? Dann buchen Sie jetzt die VDI-Konferenz „Ladeinfrastruktur für Elektromobilität“.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 06KO012

Ladeinfrastruktur für E-Mobilität

Bad Soden,

H+ Hotel Bad Soden*

Königsteiner Str. 88,
65812 Bad Soden
+49 6196/200-0 zur Webseite

verfügbar

1.190,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Veranstaltungsnummer : 06KO012

Ladeinfrastruktur für E-Mobilität

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Konferenz bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Teilnehmerstimmen

Annick Geissbühler,
Adaptricity AG

„Ein sehr guter Mix von Beiträgen aus der Automobilbranche, von Energieversorgern/Verteilnetzbetreibern und aus dem Bereich Ladeinfrastruktur.“

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben