Weiterbildung Elektromobilität

Technologische Spitzenstellung der deutschen Industrie sichern

Elektrisch angetriebene Fahrzeuge verschiedener Ausprägung werden mittelfristig das Verkehrsbild stark bestimmen. Noch ist der klassische Verbrennungsmotor dominierend. Die deutsche Bundesregierung fördert jedoch den Ausbau der Elektromobilität. Die deutsche Industrie ist auf diesen Zug längst aufgesprungen. Deutschland soll zum Leitmarkt für Elektromobilität werden. Bis dahin sind noch einige Hürden zu meistern. Technologien müssen ausgereift, Fahrzeuge kosten-attraktiv genug angeboten, die Ladeinfrastruktur flächendeckend ausgebaut und Sicherheitsanforderungen durchgängig erfüllt werden. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bietet das VDI Wissensforum zahlreiche Weiterbildungen zur Elektromobilität in Form von Seminaren, Konferenzen und Tagungen an.

Ihre Vorteile

  • Wissensvorsprung zu heutigen und zukünftigen Technologien
  • Lernen, diskutieren und informiert sein
  • Fachlicher Austausch mit Experten auf Augenhöhe
Newsletter Anmeldung

Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Filtern
  • Zeitraum wählen
  • Alle Filter löschen
Seminar
© Fotolia_40975901
Kompaktwissen Elektromobilität
  • 21.01. - 22.01.2019 in Düsseldorf
  • 16.05. - 17.05.2019 in Mannheim
  • 12.09. - 13.09.2019 in Nürnberg

Schaffen Sie sich einen Überblick über das Thema Elektromobilität und erfahren Sie mehr über die einzelnen Hauptkomponenten der Elektromobilität.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock –100pk
Ladeinfrastruktur für Elektromobilität: Voraussetzungen & Netzanschluss
  • 05.02. - 06.02.2019 in Berlin
  • 27.06. - 28.06.2019 in Frankfurt am Main
  • 25.09. - 26.09.2019 in Düsseldorf

Lernen Sie in diesem Seminar die Zusammenhänge zwischen Ladeinfrastruktur und Stromverteilnetz kennen und zu verstehen. Mit anschaulichen Simulationen.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStockphoto.com - MF3d
Batteriemanagementsystem
  • 12.02. - 13.02.2019 in Düsseldorf
  • 25.06. - 26.06.2019 in Frankfurt am Main
  • 15.10. - 16.10.2019 in Nürtingen bei Stuttgart

Lernen Sie im VDI-Seminar "Battermiemanagementsystem" alle technischen Aspekte von BMS kennen. Sie erhalten einen ausführlichen Überblick zu unterschiedlichsten Themen auf diesem...

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – Artsanova
Alternative Kraftstoffe
  • 12.02. - 13.02.2019 in Regensburg
  • 04.06. - 05.06.2019 in Frankfurt am Main
  • 30.09. - 01.10.2019 in Nürtingen bei Stuttgart

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock-184119153_FirstSignal
Der elektrifizierte Antriebsstrang
  • 19.02. - 20.02.2019 in Freising bei München
  • 18.06. - 19.06.2019 in Berlin
  • 17.10. - 18.10.2019 in Karlsruhe
  • 11.02. - 12.02.2020 in Düsseldorf

Das Seminar "Der elektrifizierte Antriebsstrang" vermittelt Ihnen die einzelnen Systeme des elektrische Antriebsstrangs im Automobil und wie diese miteinander funktionieren. Holen...

Informieren & Buchen

Seminar
Umfeldsensorik im Fahrzeug
  • 20.02.2019 in Nürnberg
  • 15.05.2019 in Wien
  • 02.07.2019 in Düsseldorf
  • 24.09.2019 in Mannheim

Das Seminar „Umfeldsensorik im Fahrzeug“ stellt die verschiedenen Sensortechnologien vor und zeigt die Bedeutung und Tragweite der Technologie für die Fahrzeugautomatisierung auf.

Informieren & Buchen

Seminar
Sensorfusion und Multisensorsysteme für automobile Anwendungen
  • 21.02.2019 in Nürnberg
  • 16.05.2019 in Wien
  • 03.07.2019 in Düsseldorf
  • 25.09.2019 in Mannheim

Erfahren Sie in diesem VDI-Seminar, wie die Sensordatenfusion und Multisensorsysteme das Umfeld des Fahrzeuges erfassen und modellieren.

Informieren & Buchen

Seminar
© AntonMatveev - iStock
Basiswissen Batterietechnologien
  • 25.02. - 26.02.2019 in Hamburg
  • 01.07. - 02.07.2019 in Düsseldorf
  • 21.10. - 22.10.2019 in Frankfurt am Main
  • 10.02. - 11.02.2020 in Stuttgart

Batterien im anwendungsspezifischen Umfeld verstehen und kennen lernen. ✮✮✮ Jetzt mehr Informationen sichern. ✔

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock: wallix
Ladeinfrastruktur für Energie und Mobilitätsdienstleister
  • 11.03. - 12.03.2019 in München
  • 22.07. - 23.07.2019 in Berlin
  • 06.11. - 07.11.2019 in Mannheim

Im Seminar "Ladeinfrastruktur für Energie- und Mobilitätsdienstleister" erhalten Sie einen kompakten Überblick über alle Themen im Bereich Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Jetzt...

Informieren & Buchen

Seminar
48 Volt- und Hochvoltbordnetze
  • 12.03.2019 in Nürnberg
  • 18.06.2019 in Stuttgart
  • 26.11.2019 in Düsseldorf

Das Seminar „48 Volt- und Hochvoltbordnetze“ vermittelt Grundlagenwissen zu Nieder- und Hochvoltbordnetzen und Aspekten der Redundanz und Sicherheit.

Informieren & Buchen

Seminar
Automotive Ethernet
  • 13.03.2019 in Nürnberg
  • 19.06.2019 in Stuttgart
  • 27.11.2019 in Düsseldorf

Lernen Sie in diesem Seminar, welche Vorteile Ethernet in automobilen Bordnetzen bietet und wie Sie sicherheitstechnische Herausforderungen meistern.

Informieren & Buchen

Seminar
© istock-gchutka.jpg
Kompaktwissen Brennstoffzelle für mobile Anwendung
  • 14.03. - 15.03.2019 in Düsseldorf
  • 16.07. - 17.07.2019 in Aschheim bei München
  • 06.11. - 07.11.2019 in Frankfurt am Main

Theoretisches und praktisches Fachwissen ✔ Technologische, juristische und ökonomische Aspekte ✔ Jetzt informieren.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – Supersmario
Basiswissen Traktionsbatterien Grundlagen-Prinzipien-Bewertung-Qualifikationen
  • 14.03. - 15.03.2019 in Hamburg
  • 08.07. - 09.07.2019 in Aschheim bei München
  • 07.11. - 08.11.2019 in Bonn

Erwerben Sie in diesem Seminar Basiswissen zu Traktionsbatterien und der Funktionsweise von Li-Ionen-Zellen in automobilen Anwendungen.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock.com – Aksakalko
Steckverbinder in der automobilen Anwendung
  • 28.03. - 29.03.2019 in Düsseldorf
  • 21.05. - 22.05.2019 in Wien
  • 05.08. - 06.08.2019 in Freising bei München
  • 08.10. - 09.10.2019 in Wien
  • 19.11. - 20.11.2019 in Karlsruhe

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Steckverbindungen, besuchen Sie das Seminar 'Steckverbinder in der automobilen Anwendung'. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Spezialtag
in English
International VDI Workshop - Blockchain in Logistics – Business Value Design

29.03.2019
München

Der Spezialtag zeigt Ihnen, was die Blockchain-Technologie ist und wie sie Logistikprozessen optimieren kann, insbesondere auf der „Letzten Meile“.

Informieren & Buchen

Konferenz
Umfelderfassung im Fahrzeug 2019

07.05. - 08.05.2019
München

Im Mittelpunkt der VDI-Konferenz „Umfelderfassung im Fahrzeug“ stehen aktuelle Entwicklungen rund um Sensoren und Sensorfusion. Diskutieren Sie mit.

Informieren & Buchen

Lehrgang
© petovarga - istockphoto.com
Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 1: Gesamtsystem Elektroauto
  • 09.05. - 10.05.2019 in Bochum
  • 24.10. - 25.10.2019 in Bochum

Lernen Sie im 1. Modul des Lehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" neben fundamentalen Elektromobilitätskonzepten die verschiedenen Antriebsstrangstrukturen und...

Informieren & Buchen

Lehrgang
© petovarga - istockphoto.com
Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 2: Batterien und Brennstoffzellen
  • 06.06. - 07.06.2019 in Würzburg
  • 05.12. - 06.12.2019 in Würzburg

Lernen Sie im 2. Modul des Lehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" verschiedene Batteriearten und alternative Energiespeichersysteme für E-Mobilität kennen.

Informieren & Buchen

Tagung
EDrive

10.07. - 11.07.2019
Bonn

In der VDI-Tagung erfahren Sie von den Herausforderungen elekrtifizierter Antriebsarchitekturen unter gesamtsystematischen Gesichtspunkten.

Informieren & Buchen

Lehrgang
© petovarga - istockphoto.com
Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 4: Elektrische Maschine und Systemintegration

22.07. - 23.07.2019
Freising bei München

Lernen Sie im 4. Modul des Lehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" elektrische Antriebskonzepte, den Grundlagen des Energiemanagements und Fahrwiderstände sowie -zyklen...

Informieren & Buchen

Lehrgang
© petovarga - istockphoto.com
Fachingenieur Elektromobilität VDI - Modul 3: Leistungselektronik und Bordnetz

25.07. - 26.07.2019
Bochum

Lernen Sie im 3. Modul des Lehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" die diversen Bauelemente der Leistungselektronik sowie die entsprechenden Messmittel und Grundstrukturen...

Informieren & Buchen

Lehrgang
© petovarga - istockphoto.com
Fachingenieur Elektromobilität VDI - Workshop Vorbereitungsworkshop zur Zertifikatsprüfung

11.10.2019
Bochum

Sie möchten sich bestmöglich auf Ihre Prüfung vorbereiten? Besuchen Sie den vorbereitenden Workshop.

Informieren & Buchen

Tagung
in English
ELIV 2019

16.10. - 17.10.2019
Bonn

Erfahren Sie auf der ELIV 2019 alles zu neuen Trends im Bereich Fahrzeugelektronik. Tauschen Sie sich auf dem Branchentreff mit anderen Experten aus.

Informieren & Buchen

Lehrgang
© petovarga - istockphoto.com
Fachingenieur Elektromobilität VDI - Zertifikatsprüfung

16.11.2019
Düsseldorf

Die Abschlussprüfung zum "Fachingenieur Elektromobilität VDI" erlaubt Ihnen, diesen Titel zu führen. Jetzt informieren.

Informieren & Buchen

Elektroantriebe stagnieren trotz enormer Förderung

Nach wie vor ist der Marktanteil von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen in Deutschland, Frankreich, USA, Japan, China und Südkorea gering. Trotz der enormen Förderung seitens der Politik mit mehr als 2 Milliarden Euro und Anstrengung der Automobilindustrie, kommt die Elektromobilität bei den Kunden noch nicht richtig an. Neben unattraktiven Vertriebskonzepten sind vor allem technische Gründe, wie eine bislang unzureichende Batterieweite, die Ursache. Um die Elektromobilität weiter voranzutreiben, braucht es technisch sehr gut ausgebildete Fachkräfte, die Ihr Wissen stets auf dem neuesten Stand halten.
Der solitäre Elektroantrieb stagniert, die Hybridtechnik punktet hingegen als wichtige Brückentechnologie. Jeder OEM bietet diese Modelle an, auch im Hinblick auf den CO₂- Gesamtflottenverbrauch. Toyota gilt als Innovationstreiber, Tesla wirbelt aktuell den Markt mit seinen Mobilitätskonzepten auf, auch OEMs wie BMW mischen mit der i-Reihe mit. Das Hybridsystem auf Basis der 48V-Technik bietet enormes Potenzial. Die Brennstoffzelle spielt bislang keine Rolle. Experten rechnen damit, dass im Jahr 2020 bis zu 4 Millionen Fahrzeuge mit elektrifiziertem Antriebsstrang auf den Straßen sein werden.
Egal ob Weiterbildung zum reinen Elektroantrieb oder zur Hybridtechnik, wir bieten das richtige Angebot für Sie. Das VDI Wissensforum arbeitet mit Experten aus dem Umfeld der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) zusammen. Diese unterstützt beispielsweise Akteure aus Industrie, Wissenschaft und Forschung wie auch Verbände und angeschlossene Weiterbildungseinrichtungen dabei, sich das nötige Know-how anzueignen.

Weiterbildung als Schlüssel für die Elektromobilität

Elektromobilität ist nur als ganzheitliches komplexes System begreifbar. Dabei spielt die Energieerzeugung, -verteilung und -umsetzung eine wichtige Rolle. Elektrische Energie in Fahrzeugen zuverlässig bereit zu stellen und Batteriesysteme sicher zu machen, ohne Einschränkung bei der Fahrdynamik, stellt Entwickler vor große Herausforderungen. Elektromobilität bietet viele Möglichkeiten, neue Fahrzeugkonzepte zu entwickeln.

In zahlreichen Weiterbildungen zur Elektromobilität vermitteln unsere Referenten Ihnen das notwendige Wissen, um die Herausforderungen dieses Bereiches erfolgreich zu meistern. Unsere Experten präsentieren aktuelle Technologiekonzepte und Trends. Diese Hauptthemen gilt es, weiter voran zu treiben. Ebenfalls zur Diskussion stehen kreative Ideen zu Fragen des Komforts, der Sicherheit- und Zuverlässigkeit neben Rohstoffverfügbarkeiten und Material wie Design. Experten sind überzeugt: Ohne die nötige Bildung und den Kompetenzerwerb auf dem Gebiet der Elektromobilität, wird sich diese nicht durchsetzen. Nur wer versteht, wie alternative Antriebstechnologien funktionieren, kann den Kunden überzeugen.
Informationen zu Veranstaltungen im Bereich Weiterbildungen Automobil und Fahrzeugelektronik, Antriebsstrang und Connected Car.

Teilnehmerstimmen
Dr.-Ing. Andreas Langheinrich
Dr.-Ing. Andreas Langheinrich,
Horst Schulz GmbH + Co. KG

Eine grandiose und wertvolle Bühne der internationalen Antriebstechnik.

Peter Arnold
Peter Arnold,
GeneSys+Dewetron

Dieses Jahr war der VDI-Kongress besonders gelungen durch die Verknüpfung von Praxis und Theorie. Alle Kongress-Teilnehmer hatten Gelegenheit, das präsentierte Messequipment im praktischen Einsatz auf der Teststrecke zu testen und anschließend im direkten Dialog noch offene Fragen zu klären. Für uns als Aussteller ein wesentlicher Vorteil, mitten im Geschehen statt nur dabei zu sein.