Tagung

1. VDI-Fachtagung Innovationsmanagement in der Praxis

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten durch Praxisvorträge verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema Digitalisierung und deren Einfluss auf das Innovationsmanagement
  • Podiumsdiskussionen zur Digitalen Transformation und New Leadership schaffen einen intensiven Wissensaustausch
  • Erfahren Sie wie Innovationen in Zeiten disruptiver Veränderungen beherrscht werden können.
Innovationsmanagement in der Praxis - 1. VDI-Fachtagung

Erfahren Sie auf der 1. VDI-Fachtagung „Innovationsmanagement in der Praxis", wie Sie Ansätze des Innovationsmanagements in Ihrem Unternehmen umsetzen können. Holen Sie sich wertvollen Input von visionären Vorträgen und praxisnahen Erfahrungsberichten innovativer Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie. So lernen Sie, wie Sie die Digitale Transformation als Chance für Wachstum nutzen können.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

 

Innovationen beherrschen in Zeiten disruptiver Veränderungen

Die zunehmende Digitalisierung der Welt bildet eine große Herausforderung für das unternehmerische Innovationsmanagement. Industrielle Wertschöpfungsketten verändern sich mit bisher ungekannter Geschwindigkeit. Es entstehen Chancen für völlig neue Geschäftsmodelle, die häufig erfolgreich von Startups genutzt werden. Die zentrale Frage ist, wie Unternehmen mit der Dynamik dieser disruptiven Veränderungen Schritt halten können.

Vor diesem Hintergrund verfolgt die Fachtagung das Ziel, eine Plattform für den praxisorientierten Austausch über Herausforderungen und Lösungsansätze im modernen Innovationsmanagement zu bieten. Konkret bedeutet dies, dass die Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Innovationsmanagement in Corporates und in Startups beleuchtet werden. Was können Corporates von Startups lernen, wie können sie sich ergänzen und wie sehen die unterschiedlichen Finanzierungsmodelle aus?

Die 1. VDI-Fachtagung „Innovationsmanagement in der Praxis“ stellt Ihnen ausgewählte und durch Fallbeispiele konkretisierte Ansätze des modernen Innovationsmanagement vor. Sie erhalten praxisnahe Impulse aus der Anwendung.

Diese Themen stehen im Fokus der Tagung:

  • durch Kooperationen von Start-ups und etablierten Unternehmen Synergien schaffen
  • Innovation in industriellen Wertschöpfungsketten
  • Digitalisierung als Triebfeder Disruptiver Veränderungen
  • Innovation durch Führungskultur

Ein besonderer Höhepunkt des Programms ist die Dinner Speech von insgesamt 3 Startups. Diese stellen Ihnen interessante Disruptive Ansätze ihrer agilen Unternehmen vor.

An wen sich die Tagung wendet

Die Tagung „Innovationsmanagement in der Praxis“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte innovativer und technischer Unternehmen aus den Bereichen:

  • Forschung und Entwicklung
  • Change Management
  • Organisations- und Produktentwicklung
  • Unternehmensstrategie
  • New Business Development und Strategie
  • Technologie- und Innovationsmanagement
  • Produktion
  • Technischer Einkauf und Management

Zudem ist die Veranstaltung für Vertreter aus Wissenschaft, Start-up Szene, Trendforscher und Berater interessant.

Das Rahmenprogramm der Tagung „Innovationsmanagement in der Praxis“

Die ideale thematische Ergänzung zur Tagung stellt der vorgelagerte Spezialtag „Disruptive Innovationen“ dar. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie einschneidende Veränderungen im Zeitalter der Digitalisierung die Wirtschaft massiv umstrukturieren können. Der am Tag nach der Tagung stattfindende Spezialtag „Kundenorientierte Innovation in der Industrie“ vertieft zudem die Frage, wie Sie Ihre Kunden gezielt in den Mittelpunkt von Innovationsprozessen stellen können.

Die Tagung bietet Ihnen darüber hinaus ausführlich Gelegenheit, bestehende Kontakte mit Kollegen der Branche zu vertiefen und neue zu knüpfen. Beim abendlichen Get-together im BEACH38° können Sie in karibischer Umgebung und mit Strandbar Ihr Netzwerk pflegen.

Jetzt Ticket buchen

Sie möchten moderne Ansätze des Technologie- und Innovationsmanagements kennenlernen, die Ihnen helfen die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens angesichts des disruptiven Wandels im Rahmen der Digitalisierung langfristig zu sichern? Sie möchten sich mit Experten zu diesem Thema austauschen und erfahren, wie andere Unternehmen mit diesem Thema umgehen?  Dann buchen Sie jetzt die Tagung „Innovationsmanagement in der Praxis“ und erhalten Sie bei gemeinsamer Buchung mit dem Spezialtag „Disruptive Innovationen“ oder „Kundenorientierte Innovation in der Industrie“ den vergünstigten Kombipreis.

Veranstaltung buchen
04.07 - 05.07.2017 München verfügbar 1390 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 1. VDI-Tagung Innovationsmanagement - Innovationen beherrschen in Zeiten disruptiver Veränderungen
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1290 €statt 1390 €
Am Tag davor
  • Disruptive Innovationen - Geschäftsmodellansätze in der digital vernetzten Welt
    Spezialtag am 03.07.2017 in München Details
  • 840 €statt 890 €
Am Tag danach
  • Kundenorientierte Innovation in der Industrie
    Spezialtag am 06.07.2017 in München Details
  • 840 €statt 890 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1390

Medienpartner

Logo Innovationsblog
Innovationsblog
Logo Digital Manufacturing
Digital Manufacturing
Logo Digital Engineering
Digital Engineering
Logo Digital Business
Digital Business
Logo Ideen- und Innovationsmanagement
Ideen- und Innovationsmanagement
Logo VentureCapital Magazin
VentureCapital Magazin
Logo Industriepreis 2017
Industriepreis 2017
Logo Initiative Mittelstand
Initiative Mittelstand

Programmausschuss

 Gerd Eßer Dr. Gerd Eßer inpro Innovationsgesellschaft / Berlin

 Wolfgang Hoeltgen Dipl.-Ing. Elektronik Wolfgang Hoeltgen cth consulting team hoeltgen GmbH / Laatzen

 Harald Korsten Harald Korsten motiv® Gesellschaft für Innovation / Lauterbach

 Oliver Mayer Prof. Dr.-Ing. habil. Oliver Mayer GE Global Research GmbH / Garching

 Thomas Nowak Thomas Nowak Lhoist Germany Rheinkalk GmbH / Wülfrath

 Bruno Scherb Dr. Bruno Scherb Schaeffler Technologies AG & Co. KG / Herzogenaurach

 Oliver Wick Oliver Wick BMW Group / Garching