Konferenz

Wirtschaftliche Energiespeicher – Best Practice Beispiele von Energieversorgern und aus der Industrie

Ihre Vorteile

  • Lernen Sie, Energiespeicher unter wirtschaftlichen Aspekte zu betrachtet.
  • Erfahren Sie, welche Speichertechnologien zukunftsträchtig sind und welche nicht.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Networking.
Konferenz Wirtschaftliche Energiespeicher

Die Konferenz „Wirtschaftliche Energiespeicher“ befasst sich mit verschiedenen Technologien zur Speicherung von Energie. Erfahren Sie auf der Konferenz u. a., was Sie bei der Projektierung von Batteriespeichern für Privathaushalte beachten müssen und welche aktuellen Entwicklungen es im Wärme- und Stromspeichermarkt gibt.

Durch moderne Energiespeicherlösungen Energiebedarf und Abgaben optimieren

Für die Energiewende bedarf es in Deutschland einer erheblichen Verbesserung der vorhandenen Infrastruktur. Wärmespeichern kommt hier eine Schlüsselrolle zu. Im Bereich der Stromspeicher rücken sowohl der Einsatz in Industrieunternehmen als auch in Privathaushalte (Heim- und Quartierspeicher) in den Fokus der Umbaumaßnahmen. Mittels Speichern lassen sich der Energiebedarf optimieren und die Abgaben für Energiedienstleistungen senken. Das neue Mieterstrom-Gesetz wird dieser Entwicklung in den nächsten Jahren voraussichtlich weiteren Auftrieb geben.

Die Konferenz „Wirtschaftliche Energiespeicher“ zeigt Ihnen, wie und wo Energie- und Wärmespeicher heute bereits erfolgreich Einsatz finden und welche innovativen Möglichkeiten der Speicherung von Energie bereits existieren. Als Energieversorger lernen Sie zahlreiche interessante Business Cases zum Thema Energiespeicher kennen. Hersteller erhalten wertvolle Impulse, wie sie ihr Angebot noch besser auf die aktuellen Marktbedingungen zuschneiden können.

Diese Themen behandelt die Konferenz:

  • Flexibilität für Energieversorger durch Wärmespeicher
  • Netzstabilisierung durch Großbatteriespeicher
  • Speichereinsatz in Kraftwerken
  • Optimierung des Netzbezugs durch Speicher
  • Anwendung von Power-to-X in der Industrie
  • Umsetzung von Mieterstrom-Projekten durch Quartierspeicher
  • Projektierung von Batteriespeichern für Privathaushalte

Nutzen Sie die Gelegenheit, im Rahmen der Abendveranstaltung im Kölner Traditionsbrauhaus Früh Ihre beruflichen Kontakte zu vertiefen und zu erweitern.

An wen sich die Konferenz wendet

Die Konferenz „Wirtschaftliche Energiespeicher“ richtet sich an Geschäftsführer, Verantwortliche, Entwicklungsingenieure, Betriebsingenieure, Entscheider sowie Fach- und Führungskräfte, aus den folgenden Bereichen:

  • Entwicklung und Konstruktion von Energiespeichern
  • Energieversorgung
  • Inbetriebnahme von Energiespeichern
  • Energiemanagement in Industrieunternehmen
  • Koordination Verteilnetz
  • Kraftwerk

Jetzt Platz sichern

Sie möchten innovative Speicherlösungen kennenlernen, mit denen Sie Ihre Energieversorgung optimieren können? Sie wollen sich mit Kollegen und Experten der Branche intensiv zu den aktuellen Entwicklungen im Markt austauschen? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für die Konferenz „Wirtschaftliche Energiespeicher“.

Veranstaltung buchen
24.10 - 25.10.2017 Köln verfügbar 1190 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • Wirtschaftliche Energiespeicher Best Practice Beispiele von Energieversorgern und
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 1090 €statt 1190 €
Am Tag davor
  • Rechtliche Rahmenbedingungen von Energiespeichern
    Spezialtag am 23.10.2017 in Köln Details
  • 740 €statt 790 €
Am Tag danach
  • Mit KWK Gewinne erwirtschaften
    Spezialtag am 26.10.2017 in Köln Details
  • 740 €statt 790 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1190