Tagung

ELIV-Marketplace

  • Buchen Sie 1 Konferenz, besuchen Sie 3.
  • Informieren Sie sich sowohl spezifisch als auch fachübergreifend.
  • Erweitern Sie Ihr berufliches Netzwerk branchenübergreifend.
  • Über 40 nationale und internationale Aussteller.
ELIV-Marketplace | VDI Fachtagung

Seien Sie dabei, wenn sich die Experten im Bereich Elektrik/Elektronik im Fahrzeug auf dem ELIV-Marketplace treffen. Auf 3 parallelen Konferenzen können Sie sich hier über Trends und Entwicklungen im Bereich Elektrik und Elektronik im Pkw, Nutzfahrzeug und in mobilen Arbeitsmaschinen informieren.

Elektrik und Elektronik in Pkw, Nfz und mobilen Arbeitsmaschinen

Der ELIV-Marketplace vereint mit den Konferenzen „E/E im PKW“, „EE im Nutzfahrzeug“ und „E/E in mobilen Arbeitsmaschinen“ gleich 3 hochkarätige Veranstaltungen im Bereich Fahrzeugelektronik unter einem Dach. Buchen Sie eine der Konferenzen und besuchen Sie die beiden anderen kostenlos. Wechseln Sie problemlos zwischen den 3 Konferenzen sowie über 60 Expertenvorträgen und tauschen Sie sich fachübergreifend aus.

Der ELIV-Marketplace deckt dabei nicht nur eine breite Vielfalt an aktuellen Trendthemen im Bereich Fahrzeugelektronik ab, sondern beleuchtet diese Thematiken aus dreierlei Sichtweisen: Automobil, Nutzfahrzeug UND mobile Arbeitsmaschinen.

Am ersten Abend des 1. Konferenztages lädt das VDI Wissensforum die Teilnehmer aller 3 Konferenzen zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung im Festspielhaus Baden-Baden, dem größten Opern- und Konzerthaus Deutschlands, ein.

Über 40 Aussteller mit Produkten und Dienstleistungen rund um die Fahrzeugelektronik  bieten im Rahmen der begleitenden Fachausstellung eine perfekte Marktübersicht. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz als Aussteller oder Sponsor des ELIV Marketplace. Mehr Infos hier.

Schwerpunktthemen

Call for Papers herunterladen

Um die Basis der Präsentationen sowie die Blickwinkel für die PKW Session zu erweitern, gibt es erstmals für die Tagung 2018 ein ergänzendes Call for Papers. Nutzen Sie die Chance und reichen Sie bis zum 16. März 2018 Ihren Beitrag zu den Themen Technologien für das automatisiertes Fahren oder E-Mobilität von 48 bis 900 Volt ein oder schlagen Sie auch erstmals ein Thema für einen Round Table vor.

Jetzt Beitrag einreichen

Wer teilnehmen sollte

Der ELIV-Marketplace richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in der Elektronik-, Software- und Hardwareentwicklung bei Herstellern und Zulieferern von PKW, NFZ und mobilen Nutzfahrzeugen, Elektronik-, Soft- und Hardwareunternehmen, Dienstleistern oder an Hochschulen und Instituten tätig sind. Insbesondere angesprochen sind Verantwortliche und Experten, die in folgenden Bereichen arbeiten:

  • Entwicklung vernetzter Systeme
  • EE-Architektur
  • Infotainment
  • AUTOSAR
  • Entwicklungsprozesse
  • Halbleitertechnologien
  • Prozessoren
  • Automotive Security
  • Fahrerkommunikation
  • Human Interface
  • Bussysteme/Informationstransport
  • x by wire
  • elektronische Motor-/Antriebssteuerung
  • elektronische Lösungen zur aktiven und passiven Sicherheit
  • Licht
  • Komfort
  • Entertainment
  • Diebstahlschutz 42-V-Technik
  • elektrische Teilsysteme
  • Elektromechanik
  • Normung
  • Simulation
  • Software
  • u. v. m.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz

Sie möchten sich über die Top-Themen der Fahrzeugelektronik informieren? Sie wollen sich mit anderen Fachleuten aus den Bereichen PKW, Nutzfahrzeug oder mobile Arbeitsmaschinen austauschen und Ihr berufliches Netzwerk erweitern? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für den ELIV-Marketplace und besuchen Sie insgesamt 3 Veranstaltungen.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01TA106

ELIV-Marketplace

Baden-Baden ,

Kongresshaus Baden-Baden

verfügbar

1.300 € zzgl. 19% UmSt.

Programmausschuss

Dr. Heinz-Georg Burghoff Horegulus Consulting / Reichenbach

Dipl.-Ing. Mathias Dieter Hydac Technology GmbH / Sulzbach

Dr. Alexander Flaig Bosch Rexroth AG / Elchingen

Dr.-Ing. Wolf-Dieter Gruhle ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dr.-Ing. Klaus Harms Robert Bosch GmbH / Schwieberdingen

Dr. Falk Hecker Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH / Schwieberdingen

Dipl.-Ing. Peter Hieronymus CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co KG / Dissen

Dipl.-Ing. Roman Hofmann Liebherr-Elektronik GmbH / Lindau

Dipl.-Ing. Dirk Jahn Putzmeister Engineering GmbH / Aichach

Dr. Franz Krauss ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dr. Rainer Müller-Finkeldei Daimler AG / Stuttgart

Dr. Michael Ruf Continental Automotive GmbH / Villingen-Schwenningen

Dr. Wolfgang Runge Runge Consult / Ravensburg

Dipl.-Ing. Stefan Teuchert MAN Truck & Bus AG / München

Dr. Hans Welfers Wegberg

Veranstaltungsnummer : 01TA106

ELIV-Marketplace

1.300 € zzgl. 19% UmSt.

weitere Hotelpartner: Hotel für Tagung bei HRS buchen

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Aussteller

  • Bertrandt AG
  • dSpace GmbH
  • ETAS GmbH
  • In-tech GmbH
  • Infineon Technologies AG
  • K2L GmbH & Co. KG
  • MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG
  • Method Park Software AG