Tagung

ELIV MarketPlace 2018

  • Profitieren Sie von dem weltweit einzigartigen branchenübergreifenden Kongress zu Elektronikanwendungen im Pkw, Nutzfahrzeug und in Off-Highway-Fahrzeugen.
  • Stellen Sie sich Ihr persönliches Programm aus 5 parallelen Sessions und rund 60 Fachvorträgen zusammen.
  • Kommen Sie ins Gespräch mit zahlreichen Top Experten der Community.
  • Informieren Sie sich in der großen Fachausstellung über aktuelle Produkte und Themen rund um Elektrik und Elektronik in mobilen Anwendungen.
  • Erweitern Sie Ihr Netzwerk u.a. bei der Abendveranstaltung im Festspielhaus Baden-Baden.
ELIV MarketPlace | VDI Tagung

Der ELIV MarketPlace Baden-Baden (lange als „Baden-Baden Spezial“ bekannt) findet seit 2004 alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Internationalen VDI-Elektronikkongress „ELIV“ statt. Hier treffen sich über 450 Experten, die sich über Trends und Entwicklungen rund um Elektronik in mobilen Anwendungen informieren möchten. Der Fokus des Kongresses liegt auf der Umsetzung und Implementierung.

Die Sessions und Top-Themen 2018 :

Session 1 – E/E im Pkw: Der Weg zum vollautomatisierten Fahren

Session 2 – E/E im Pkw: Software – Safety – Security

Session 3 – E/E im Pkw: Mechatronik von 1,2 V bis 1.200 V

Session 4 – E/E im Nutzfahrzeug

Session 5 – E/E in mobilen Arbeitsmaschinen

AI – Machine Learning – HAV & VAF: Anforderungen, Realisierung, Validierung – disruptive Zusammenarbeit – Hard- und Software-Architekturen – Privacy – Security – Blockchain im Automobil – 48 V-Anwendungen – Halbleiter – Leistungselektronik – EV-Charging – Elektrifizierung von Nfz – Automatisierung von Nfz – E/E-Architekturen in Nfz – autonomes Arbeiten in Off-Highway-Machines – Methoden / agile Entwicklung und Tools bei Land- und Baumaschinen – Digitalisierung und elektrische Antriebe in mobilen Arbeitsmaschinen

ELIV MarketPlace – E/E in Pkw, Nutzfahrzeugen und mobilen Arbeitsmaschinen

Der ELIV-Marketplace vereint unter seinem Dach drei hochkarätige Tagungen: „E/E im Pkw“, „EE im Nutzfahrzeug“ und „E/E in mobilen Arbeitsmaschinen“. Ein Wechsel zwischen den Vorträgen ist jederzeit möglich. Gesamttagungsleiter ist Dr.-Ing. Wolfgang Runge, ehemals ZF Lenksysteme, in Personalunion für das Pkw-Programm. Fachlicher Leiter des Nutzfahrzeug-Programms ist Dr.-Ing. Hans Welfers, ehemals MAN. Dipl.-Ing. Peter Hieronymus von CLAAS ist fachlicher Leiter des Programms Elektrik Elektronik in mobilen Arbeitsmaschinen. Der Programmausschuss mit ausgewiesenen Experten der Elektronik-Community steht Pate für das Kongressprogramm. Die fachliche Trägerschaft obliegt der VDI-Fachgesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik (FVT).

Der ELIV MarketPlace bietet in diesem Jahr noch mehr Programm: Zahlreiche hochkarätige Plenarvorträge, 5 Sessions mit rund 60 Fachvorträgen und erstmals moderierte World Cafés zu aktuellen Themen rund um EE in der Mobilität. Abends trifft sich die Elektronik-Community im Festspielhaus Baden-Baden. Eine große Fachausstellung rundet das Programm ab (mehr Infos unter hier.)

Teilnehmer des ELIV MarketPlace 2018

Der ELIV-Marketplace richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die in der Elektronik-, Software- und Hardwareentwicklung bei Herstellern und Zulieferern von Pkw, Nfz und mobilen Arbeitsmaschinen (Land- und Baumaschinen sowie Sonderfahrzeuge), Elektronik-, Soft- und Hardwareunternehmen, Dienstleistern oder an Hochschulen und Instituten tätig sind.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz

Sie möchten sich über die Top-Themen der Fahrzeugelektronik informieren? Sie wollen sich mit anderen Fachleuten aus den Bereichen Pkw, Nutzfahrzeuge oder mobile Arbeitsmaschinen austauschen und Ihr berufliches Netzwerk erweitern? Dann buchen Sie jetzt Ihr Ticket für den ELIV-MarketPlace 2018 und wählen Sie Ihren persönlichen fachlichen Programmschwerpunkt – Pkw, Nfz oder Mobile Arbeitsmaschinen.

 

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01TA106

ELIV MarketPlace 2018

Baden-Baden,

Kongresshaus Baden-Baden

verfügbar

1.540 zzgl. 19% UmSt.

Programmausschuss

Dipl.-Ing. Reinhold Beck Daimler AG / Sindelfingen

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Bortolazzi Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG / Weissach

Dr. Heinz-Georg Burghoff Horegulus Consulting / Reichenbach

Dr. Alexander Flaig Bosch Rexroth AG / Elchingen

Simon Fürst BMW AG / Unterschleißheim

Torsten Gollewski ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dr.-Ing. Wolf-Dieter Gruhle ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dr.-Ing. Klaus Harms Robert Bosch GmbH / Schwieberdingen

Dr.-Ing. Falk Hecker Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH / Schwieberdingen

Dipl.-Ing. Peter Hieronymus CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co KG / Dissen

Dipl.-Ing. Roman Hofmann Liebherr-Elektronik GmbH / Lindau

Dipl.-Ing. Jürgen H. Hollstein John Deere GmbH & Co. KG John Deere Werk Mannheim / Mannheim

Dr. Franz Krauss ZF Friedrichshafen AG / Friedrichshafen

Dipl.-Ing. Ralf Leinenbach Hydac Electronic GmbH / Saarbrücken

Dr. Rainer Müller-Finkeldei Daimler AG / Stuttgart

Dr. Michael Ruf Continental Automotive GmbH / Villingen-Schwenningen

Dr. Wolfgang Runge Runge Consult / Ravensburg

Dipl.-Inf. Martin Schleicher Elektrobit Automotive GmbH / Erlangen

Dipl.-Ing. Stefan Teuchert MAN Truck & Bus AG / München

Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.Ing. Matthias Thiemann HELLA KGaA Hueck & Co. / Lippstadt

Dr. Hans Welfers Wegberg

Dipl.-Ing. Jürgen Weyer NXP Semiconductors Germany GmbH / München

Veranstaltungsnummer : 01TA106

ELIV MarketPlace 2018

weitere Hotelpartner: Hotel für Tagung bei HRS buchen

Werden Sie Aussteller oder Sponsor

Informationen anfordern

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Session 4 – E/E im Nutzfahrzeug

Hier Programm als PDF downloaden


Session 5 – E/E in mobilen Arbeitsmaschinen

Hier Programm als PDF downloaden

Hotel gesucht?

Zimmerkontingente der Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH finden Sie hier.

Aussteller

  • 3D Mapping Solutions GmbH
  • AKKA Deutschland
  • Assystem Germany GmbH
  • Auroralabs GmbH
  • AVL Deutschland GmbH
  • AVL Software and Functions GmbH
  • b-plus GmbH
  • Bertrandt AG
  • dSpace GmbH
  • ETAS GmbH
  • FEV Europe GmbH
  • Hydac Electronic GmbH
  • In-tech GmbH
  • Infineon Technologies AG
  • jambit GmbH
  • K2L GmbH & Co. KG
  • MAGNA Steyr Fahrzeugtechnik AG & Co KG
  • Method Park Software AG
  • Microchip Technology
  • ServiceXpert GmbH
  • Silver Atena Electronic Systems Engineering GmbH
  • Softing Automotive Electronics GmbH
  • TechConnect GmbH
  • TTControl GmbH
  • Vector Informatik GmbH
  • Veoneer Germany GmbH