Seminar

48 Volt- und Hochvoltbordnetze

mit Teilnahmebescheinigung

VDI-Seminar „48 Volt- und Hochvoltbordnetze“ | VDI Wissensforum

Bordnetze gelten als eine der Schlüsseltechnologien für das autonome Fahren, zur Realisierung innovativer Sicherheits- und Komfortfunktionen für die Elektromobilität. Das VDI-Seminar „48 Volt- und Hochvoltbordnetze“ gibt Ihnen einen praxisbezogenen und herstellerunabhängigen Überblick über Nieder- und Hochvoltbordnetze. Neben Fragen der Redundanz und Sicherheit werden auch die rechtliche Aspekte im Kontext des automatisieren Fahrens angesprochen. Zahlreiche Beispiele helfen Ihnen, das Erlernte in Ihren beruflichen Alltag zu übertragen.

Verbesserte Effizienz durch höhere Spannung

Die Anzahl der elektrischen Verbraucher im Automobil nimmt stetig zu. Moderne Technologien, wie z.B. die Elektrifizierung des Antriebsstrangs, stellen neue Anforderungen an das Bordnetz. Welche dieser Anwendungen ein Hochvoltbordnetz erfordern und wann ein 48 Volt-Bordnetz ausreicht, zeigt das VDI-Seminar „48 Volt- und Hochvoltbordnetzwerke“.

Sie lernen u.a. Netzarchitekturen und Topologien von Daten- und Energienetzwerken kennen und erfahren, aus welchen Komponenten und Subsystemen Nieder- und Hochvoltbordnetze aufgebaut sind. Bordnetze gehören aufgrund ihrer individuellen Fertigung zu den teuersten Bauteilen im Fahrzeug. Daher beschäftigt sich das Seminar nicht nur mit den technischen Aspekten der Bordnetze, sondern zeigt ebenfalls auf, welche Lösungen unter wirtschaftlichen Aspekten optimal zum jeweiligen Anforderungsprofil passen. Die Top-Themen des 1-tägigen Seminars sind:

  • Nieder- und Hochvolttechnologien
  • Hybrid-E/E-Architekturen
  • Stromspannungsebenen in der Elektromobilität
  • Energieverteilung und Absicherung
  • Funktionale Sicherheit für Bordnetze
  • Gesetzliche Forderungen

Sie können dieses Seminar auch im Rahmen des Lehrgangs "Fachingenieur Elektromobilität VDI" belegen.

2 Themenschwerpunkte – 2 Seminare – 1 Kombipreis

Sie benötigen für Ihre tägliche Arbeit sowohl Kenntnisse im Bereich der Energie- als auch der Datenbordnetze? Dann empfehlen wir Ihnen, auch das Seminar „Automotive Ethernet“ zu buchen. Die Veranstaltung findet einen Tag nach dem Seminar „48 Volt-  und Hochvoltbordnetze“ statt. Wenn Sie die beiden 1-tägigen VDI-Seminare zusammen buchen, profitieren Sie von unserem vergünstigten Kombipreis.

Programm als PDF herunterladen

1. Tag 09:00 - ca. 17:00 Uhr | 2. Tag 08:30 - ca. 16:30 Uhr

48 Volt- und Hochvoltbordnetze

  • Nieder- und Hochvolttechnologien
  • Hybrid – E/E Architekturen
  • Die Stromspannungsebenen in der Elektromobilität
  • Energieverteilung und Absicherung
  • Funktionale Sicherheit für Bordnetze
  • Gesetzliche Forderungen

Automotive Ethernet

  • Aktuelle und zukünftige Fahrzeugkommunikation IEEE 802
  • Protokollaufbau, Buszugriff, Knoten und Switches
  • Herausforderungen des Automotive Ethernet
  • Verkabelung, Stecker, EMV Verhalten
  • IT Sicherheit im Zusammenhang mit E-Mobility

Ihre Seminarleiter:

Dipl. Ing. Edmund Erich,
Senior Technical Consultant, Bedburg

Dipl. Ing. Reinhard Felgenhauer,
Senior Consultant, Iserlohn

Wen spricht das Seminar „48 Volt- und Hochvoltbordnetze“ an?

Zur Zielgruppe des VDI-Seminars zählen technische Fach- und Führungskräfte der Automobil- und Zuliefererindustrie aus den Bereichen:

  • Software
  • Bordnetze
  • Elektrik/Elektronik (E/E)
  • Fahrerassistenzsysteme
  • Fahrzeugsicherheit

Das Seminar richtet sich dabei an Mitarbeiter aus den Abteilungen:

  • Systems Engineering
  • Test und Simulation
  • Konstruktion und Entwicklung
  • Kommunikationstechnik
  • Netzwerk und Multimedia

Teilnehmen können auch Quereinsteiger aus branchenübergreifenden Industrien.

Jetzt buchen

Sie möchten eine praxisnahe und kompakte Einführung in das Thema Bordnetze im Fahrzeug? Sie wollen herstellerunabhängige Informationen zu den wichtigsten Aspekten der Nieder- und Hochvoltnetzwerke? Dann melden Sie sich jetzt zum VDI-Seminar „48 Volt und Hochvoltbordnetze“ an.
 

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 01SE151

48 Volt- und Hochvoltbordnetze

Raunheim bei Frankfurt,

NH Frankfurt Airport West*

Kelsterbacher Straße 19,
65479 Raunheim
+49 6142/990-0 zur Webseite

verfügbar

Nürnberg,

Fürther Hotel Mercure Nürnberg West*

Laubenweg 6,
90765 Fürth
+49 911/9760-0 zur Webseite

verfügbar

Stuttgart,

Mercure Hotel Stuttgart City Center*

Heilbronner Str. 88,
70191 Stuttgart
+49 711/25558-0 zur Webseite

verfügbar

850,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • 48 Volt- und Hochvoltbordnetze
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 745,– € zzgl. 19% UmSt.
    850,– €

Am Tag danach
  • Automotive Ethernet
    Seminar am 13.03.2019 in Nürnberg Details
  • 745,– € zzgl. 19% UmSt.
    850,– €
  • Automotive Ethernet
    Seminar am 19.06.2019 in Stuttgart Details
  • 745,– € zzgl. 19% UmSt.
    850,– €

Gesamtpreis

Ihre Ersparnis:

850,– € zzgl. 19% UmSt.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© iStock.com – Aksakalko
Steckverbinder in der automobilen Anwendung
  • 03.12. - 04.12.2018 in Hamburg
  • 28.03. - 29.03.2019 in Düsseldorf
  • 21.05. - 22.05.2019 in Wien
  • 08.10. - 09.10.2019 in Wien

Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Steckverbindungen, besuchen Sie das Seminar 'Steckverbinder in der automobilen Anwendung'. Mehr Infos hier.

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock - 71853975
Cyber Security in Fahrzeugen
  • 22.01. - 23.01.2019 in Frankfurt am Main
  • 23.05. - 24.05.2019 in Ratingen
  • 18.09. - 19.09.2019 in Filderstadt bei Stuttgart

Lernen Sie im Seminar "Cyber Security in Fahrzeugen", wie Hacker vorgehen und wie Sie Ihre Systeme richtig schützen.

Informieren & Buchen

Seminar
Umfeldsensorik im Fahrzeug
  • 25.10. - 25.10.2018 in Frankfurt am Main
  • 05.12. - 05.12.2018 in Wien
  • 20.02. - 20.02.2019 in Nürnberg
  • 02.07. - 02.07.2019 in Düsseldorf
  • 24.09. - 24.09.2019 in Mannheim

Das Seminar „Umfeldsensorik im Fahrzeug“ stellt die verschiedenen Sensortechnologien vor und zeigt die Bedeutung und Tragweite der Technologie für die Fahrzeugautomatisierung auf.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer : 01SE151

48 Volt- und Hochvoltbordnetze


Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben