Forum

Spritzgießen von Schäumen und Schaumstrukturen – Forum

Spritzgießen von Schäumen und Schaumstrukturen

Im Forum „Spritzgießen von Schäumen und Schaumstrukturen“ bekommen Sie einen Überblick über die gängigsten Varianten der Schäumtechnik auf Spritzgießmaschinen inklusive Sonderverfahren und Mehrkomponentenbauweisen. Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, geeignete Schäumverfahren für Ihre Einsatzzwecke auszuwählen sowie durch innovative Verfahren Energie und Material zu sparen. Zur Weiterbildung gehört ein Praxisteil zum chemischen und physikalischen Schäumen im Technikum der Neue Materialien Bayreuth GmbH.

Geschäumte Spritzgießteile boomen nicht ohne Grund

Geschäumte Kunststoffe haben hinsichtlich ihrer Material- und Energieeffizienz viele Vorteile. Allerdings verhinderten Defizite u. a. bei der Oberflächenbeschaffenheit einen breiter gefächerten Einsatz. Dank großer Fortschritte bei der Verarbeitung und der Bauteilgestaltung sowie einer deutlichen Verbesserung der Compounds und Treibmittel konnten diese Defizite nahezu ausgemerzt werden. Das führte dazu, dass geschäumte Spritzgießbauteile heute boomen. Die aktuell immer wieder geführte Diskussion zu Energieeffizienz und Nachhaltigkeit wirkt sich zusätzlich positiv aus.

In der Weiterbildung erwerben Sie Kenntnisse zu den Grundlagen der wirtschaftlichen Fertigung von geschäumten Bauteilen. Darüber hinaus lernen Sie u. a.:

  • Schäume mit MuCell, chemischen und physikalischen Verfahren herzustellen
  • mittels Variation der Zell- und Porengröße Schaumeigenschaften zu steuern
  • die Mehrkomponententechnik zur Herstellung von Schaum- und Sandwichstrukturen einzusetzen
  • die besonderen Anforderungen beim Schäumen von LSR,PP und Styrolpolymeren zu meistern
  • Treibmitteln und Schäumverfahren für Ihre Anwendung auszuwählen
  • die Qualität Ihrer Produkte durch Schaumprüfung und -charakterisierung zu sichern
  • Top-Oberflächen bei geschäumten Bauteilen zu erzeugen

Die Veranstaltung bietet Ihnen die Gelegenheit, sich mit fachkundigen Kollegen auszutauschen.

Was Sie in diesem Forum lernen

Die 2-tägige Weiterbildung vermittelt Ihnen folgendes Wissen im Detail:

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

Am Abend des 1. Veranstaltungstags lädt das VDI Wissensforum zu einem Imbiss ein, bei dem sich Teilnehmer und Referenten austauschen und über praktische Problemstellungen diskutieren können.

Gehören Sie zur Zielgruppe der Weiterbildung?

Das Forum „Spritzgießen von Schäumen und Schaumstrukturen“ eignet sich für Konstrukteure, Entwickler, Produktions- und Verfahrenstechniker sowie Formenbauer in spritzgießenden Unternehmen. Aber auch Hersteller von Rohstoffen/Compounds und OEM von geschäumten Kunststoffbauteilen spricht das Forum an.

Ihr Forumsleiter Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt

Prof. Dr.-Ing. Volker Altstädt ist Geschäftsführer der Neue Materialien Bayreuth GmbH sowie Inhaber des Lehrstuhls für Polymere Werkstoffe der Universität Bayreuth. Des Weiteren ist er Leiter der Abteilung Polymer Engineering der TUTech Innovation GmbH, Hamburg. Nach Abschluss seines Physikstudiums sowie seiner Promotion in Kassel war Volker Altstädt bei der BASF AG in der Forschung zu Verbundwerkstoffen und Polymerphysik tätig. Weitere Stationen seiner Karriere waren ein Lehrauftrag in Kaiserslautern sowie eine Professur an der TU Hamburg-Harburg. Seit dem Jahr 2000 ist er Leiter des Lehrstuhls für Polymere Werkstoffe an der Universität Bayreuth und parallel dazu seit 2009 Geschäftsführer der Neue Materialien Bayreuth.

Melden Sie sich jetzt zum Forum über Schaumstrukturen an

Sie wollen die notwendigen Kenntnisse erwerben, um das optimale Schäumverfahren für Ihre Anforderungen auszuwählen? Sie möchten Ihr Wissen für eine wirtschaftliche Fertigung von geschäumten Bauteilen vertiefen? Sie wollen lernen, wie Sie durch eine Schaumprüfung die Qualität Ihrer Produkte sichern? Dann ist das Forum „Spritzgießen von Schäumen und Schaumstrukturen“ genau richtig für Sie. Wählen Sie Ihren gewünschten Termin und melden Sie sich gleich hier an.