Seminar

Integrale Planung der Gebäudeautomation (GA)

mit Teilnahmebescheinigung

Integrale Planung der Gebäudeautomation II: Funktionen

Als Teilnehmer wird Ihnen das technische Wissen für die Integrale Planung im Bereich der GA vermittelt.

Die Anforderungen an einen energieeffizienten, wirtschaftlichen und sicheren Betrieb, der zudem einen offenen Wettbewerb ohne Funktionalitätsverlust ermöglicht, erfordern Gesamtlösungen, für die sowohl in der Integrationsplanung als auch für deren Umsetzung der Einsatz von bestens ausgebildetem und qualifiziertem Personal aus dem Bereich der GA erforderlich ist. Dieser Kurs bietet die Gelegenheit, aktuelles und fundiertes Fachwissen hierfür aufzunehmen.

Nach dem Seminar werden Sie mit den neuen Arbeitsmitteln in die Lage versetzt, eine Bedarfsermittlung für die GA durchzuführen und gemäß den anerkannten Regeln der Technik rechtssichere, regelgerechte und herstellerneutrale Unterlagen für die Planung, Realisierung und Dokumentation interoperabler GA-Systeme zu erstellen.

Sie erfahren, welche Tätigkeiten und Unterlagen in den einzelnen HOAI-Leistungsphasen der GA-Planung notwendig sind und lernen, wie man die neuen Checklisten zur eindeutigen Spezifikation der Dienstleistungen und zu erstellenden Unterlagen nutzen kann.

Zudem lernen Sie detailliert alle GA-Funktionen (Automationsfunktionen) sowie deren korrekten Einsatz bei der Planung und Umsetzung im Zusammenhang mit BACnet kennen.

Top Themen

  • Überblick zur VDI 3814 Richtlinienreihe mit den neuen Blättern 1, 2.1, 2.2, 2.3, 3.1, 4.1, 4.2, 4.3 und 6 mit Inhalten zu Qualifizierung, Kompetenzen und Rollen in der GA
  • Bedarfsplanung, Betreiberkonzepte, Lasten- und Pflichtenhefte
    im Bereich der GA
  • Anforderungen an die Planung der GA und Systemintegration sowie Ausschreibung interoperabler GA-Systeme nach DIN, VDI, VOB, GAEB und AMEV
  • Neue Arbeitsmittel und Checklisten für die Bedarfsermittlung, Planung und Dokumentation nach VDI 3814 Blätter 4.x und VDI 6026 Blatt 1 neu
  • Überarbeitete GA-Funktionen (Zusammenfassung VDI 3814 + 3813) und neue GA-Funktionslisten

Ablauf des Seminars "Integrale Planung der Gebäudeautomation (GA)"

Erfahren Sie im Seminar "Integrale Planung der Gebäudeautomation (GA)" mehr zu folgenden Themen:

Programm als PDF herunterladen

Programmablauf

Grundlagen der AVA

  • Erläuterung der wichtigsten Begriffe im Bauprozess
  • Organisationsformen beim Bauen
  • Vertragsrecht und gesamtschuldnerische Haftung

HOAI

  • Anwendungsbereich und Aufbau
  • Grundlagen des Honorars und Honorarvereinbarung
  • Anlagengruppen und Leistungsphasen
  • Grund- und Besondere Leistungen

Planungsanforderungen gemäß den Vorgaben der VOB

  • VOB-Struktur der Teile A bis C und Vergabeverfahren
  • VOB-Vertrag und Ausführungsunterlagen gemäß VOB/B
  • AGB-rechtliche Inhaltskontrolle, ATV Gebäudeautomation
  • VOB-Anforderungen an die Planungsleistungen der GA
  • Nebenleistungen, Besondere Leistungen gemäß VOB/C

Bedarfsplanung

  • Die neue VDI 3814, Blatt 2.1
  • Bedarfsermittlung und Anforderungsanalysen in der GA
  • Betreiberkonzepte, Lasten- und Pflichtenhefte
  • Datenkommunikationsprotokolle
  • Detailanforderungen an BACnet GA-Systeme
  • Störfall-, Meldungs- und Informationsmanagement
  • Anforderungen an Feldgeräte, AE, MBE

Ablauf und Inhalte der GA-Planung und Systemintegration

  • Einführung in die neue Richtlinienreihe VDI 3814
  • Neue Begriffsdefinitionen gemäß der VDI 3814 Blatt 1
  • Inhalte der einzelnen Leistungsphasen
  • Besonderheiten beim Bauen im Bestand
  • Beispiele für Bedarfsplanung und Besondere Leistungen
  • Die neue VDI 3814, Blatt 2.2

Ausschreibung und Vergabe

  • Zeitpunkt der Ausschreibungserstellung und Schwellenwerte
  • Kostenermittlungsarten (Stufen der Kostenermittlung)
  • Planungsschnittstellen und Leistungsabgrenzungen
  • Ausschreibungs- und Vergabeverfahren
  • Arten der Leistungsbeschreibung, Leistungsverzeichnis LV
  • Massenermittlung und Abrechnungseinheiten
  • Anwendung des GAEB STLB-Bau LB 070↓

Inhalte der GA-Planung

  • Die wesentlichen zu erstellenden GA-Planungsunterlagen
  • Kennzeichnungssysteme (Erläuterungen zu AKS, BKS, BAS)
  • Systemintegrationstabellen in allen Lebenszyklusphasen
  • Gewerkeübergreifende Schnittstellenbeschreibungen
  • Automationsschemata und GA-Funktionslisten
  • Ablaufdiagramme, Funktionsgraphen
  • Brandschutztechnische Vorgaben, Brandfallsteuermatrix
  • GA-Netzwerke, GA-Funktionsbeschreibungen
  • Sinnvoller Einsatz diverser Listen (Ventile, Klappen, BSK …)
  • Erläuterungsberichte in den einzelnen Leistungsphasen
  • Dokumentationsanforderungen gemäß VDI 3814 und VDI 6026

GA-Funktionslisten nach VDI 3814 Blatt 3.1 neu

  • Entwicklung der GA-Funktionslisten
  • Unterschiede zu VDI 3814 alt sowie DIN EN ISO 16484
  • Veränderungen und Grundstrukturen in den GA-Funktionslisten
  • Erläuterungen zu allen Automationsfunktionen
  • Ein-/Ausgabe-, Anwendungs-, Bedien- und Anzeigefunktionen
  • Kostenschätzungermittlung

BACnet und GA-Funktionslisten

  • Integration von BACnet-Spezifikationen in die GA-Funktionslisten
  • Wertefunktionen und komplexe Funktionen
  • Besonderheiten bei der BACnet-Meldungsbearbeitung,
    -Alarmierung und Kommando-Priorisierung

GA-Funktionslisten mit Beispielen aus der Praxis

  • Ein-/Ausgabefunktionen und mögliche Einträge
  • Anwendungsfunktionen (Logik, Überwachung und Steuerung, Regelung und Optimierung)
  • Steuerfunktionen
  • Regelfunktionen (Eindeutigkeit/Referenzierung)
  • Integration der RA-Funktionen Beleuchtung, Sonnenschutz gemäß VDI 3814 in die GA-Funktionslisten

Bedien- und Anzeigefunktionen (BAE + MBE)

  • Ein-/Ausgabefunktionen und Parameter
  • Grafik-/Anlagenbild
  • Dynamische Bedienung und Anzeige (Verwendung Properties)
  • Handlungsanweisungen, Nachrichten an externe Stellen
  • Ereignis-Langzeitspeicherung, Historisierung

++ Alle GA-Funktionen werden anhand von Praxisbeispielen ­verständlich erläutert und in gemeinsamen Übungen vertieft.

Zielgruppe

Ingenieure, Techniker und Meister aus allen Bereichen der GA
und deren Schnittstellen, wie:

  • Beratung, Planung, Ausschreibung und Vergabe der GA
    (Planungsbüros, freiberuflich Tätige)
  • Ausführung und Betrieb der GA
    (Errichter, Betreiber, Gebäudemanagement)
  • Bauherren und deren Vertreter (Architekten, Projektsteuerer), die im Detail die Inhalte der GA-Planung und die GA-Funktionen verstehen und anwenden wollen

Ihre Referenten für das Seminar "Integrale Planung der Gebäudeautomation (GA)":

Dipl.-Ing. Marius Hartel VDI,

geschäftsführender Gesellschafter,
GA Ingenieurgesellschaft mbH,
Salzkotten

Der Seminarleiter ist ausschließlich im Bereich der Beratung und Planung sowie als freier Sachverständiger auf dem Gebiet der Gebäudeautomation sowie der Systemintegration tätig. Er ist u.a. Mitglied in den VDI Richtlinienausschüssen 3810/3813/3814/6010/6026 und durch Mitwirkung in allen Richtlinienausschüssen maßgeblich an der Novellierung der 3813/3814 beteiligt. Weiterhin gehört er zum VDI-Fachausschuss Elektrotechnik + Gebäudeautomation sowie zu den Richtlinien-Vorsitzenden in der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik, ist stellv. Leiter des Arbeitskreises des GAEB STLB-Bau LB 070 Gebäudeautomation beim DVA im DIN, Mitglied der BACnet Interest Group Europe, des Arbeitskreises „BACnet im deutschen Markt“ und Mitwirkender bei den AMEV-Empfehlungen Gebäudeautomation und BACnet.

Seminarmethoden

Blindtext für die Seminarmethoden.

Veranstaltung buchen

Veranstaltungsnummer : 07SE059

Integrale Planung der Gebäudeautomation (GA)

Hamburg,

Leonardo Hotel Hamburg City Nord*

Mexikoring 1,
22297 Hamburg
+49 40/63294-0 zur Webseite

verfügbar

Köln,

Leonardo Royal Hotel Köln Am Stadtwald*

Dürener Str. 287,
50935 Köln
+49 221/4676-0 zur Webseite

verfügbar

Karlsruhe,

ACHAT Plaza Karlsruhe*

Mendelssohnplatz,
76131 Karlsruhe
+49 721/3717-0 zur Webseite

verfügbar

1.020,– € zzgl. 19% UmSt.

Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

Das könnte Sie interessieren...

Seminar
© photocrew – fotolia.com
Gebäudeautomation (GA) mit BACnet
  • 29.01. - 30.01.2019 in Berlin
  • 07.05. - 08.05.2019 in Düsseldorf
  • 29.10. - 30.10.2019 in München

Erlernen Sie die Beurteilung der Herstellererklärung (PICS) mit Interoperabilitätsbausteinen (BIBBs) und weiteren Angaben . ▶ Mehr Infos.

Informieren & Buchen

Seminar
© Christian Stoll – fotolia.com
Grundlagenwissen der Gebäudeautomation
  • 29.01. - 30.01.2019 in Berlin
  • 13.03. - 14.03.2019 in München
  • 07.08. - 08.08.2019 in Düsseldorf
  • 12.11. - 13.11.2019 in Hamburg

VDI Seminar "Grundlagenwissen der Gebäudeautomation": Wertvolles Wissen für Ingenieure, Techniker und Meister. ▶ Jetzt Seminar buchen!

Informieren & Buchen

Seminar
© iStock – matejmo
IT-Sicherheit in der Gebäudeautomation
  • 21.03. - 22.03.2019 in Frankfurt am Main
  • 18.07. - 19.07.2019 in Freising bei München
  • 12.11. - 13.11.2019 in Berlin

Lernen Sie Arbeitsweisen von Schadsoftware zur Manipulation von Anlagen der Gebäudeautomation sowie Gegenmaßnahmen kennen. ▶ Mehr Infos.

Informieren & Buchen

Veranstaltungsnummer : 07SE059

Integrale Planung der Gebäudeautomation (GA)


Profitieren Sie von unserem reservierten Zimmerkontingent am Veranstaltungsort. Bitte geben Sie bei der Hotelbuchung VDI Wissensforum als Referenz an.

weitere Hotelpartner: Hotel für Seminar bei HRS buchen

Haben Sie Fragen zur Veranstaltung?

Sie erreichen uns unter:

+49(0)2116214-201
+49(0)2116214-154
wissensforum@vdi.de

Kein passender Termin dabei?

Vermissen Sie etwas?

Fehlen Ihnen Informationen zu dieser Veranstaltung? Dann schreiben Sie uns eine Nachricht.

Nachricht schreiben