Konferenz

Building Information Modeling (BIM) im Hoch- und Infrastrukturbau

Ihre Vorteile

  • Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Unternehmen, die bereits erfolgreich mit BIM arbeiten.
  • Hören Sie von Experten, wie der Datenaustausch bei der Verwendung unterschiedlicher Software funktioniert und welche aktuellen Entwicklungen und Erkenntnisse es mit BIM auf der Baustelle gibt.
  • Tauschen Sie sich mit führenden Experten aus und erfahren Sie welche Anforderungen Bauherren zukünftig an Planungs- und Architekturbüros stellen.
BIM im Hoch- und Infrastrukturbau | VDI-Konferenz

Lernen Sie auf der VDI-Konferenz „Building Information Modeling (BIM) im Hoch- und Infrastrukturbau“, wie sich die Methode in Unternehmen verschiedener Größe implementieren lässt und worauf Sie hierbei achten müssen. Hochkarätige Experten berichten, welche Vorgehensweisen sich in der Praxis bewährt haben. Die Konferenz bietet Ihnen einen umfassenden Überblick zum aktuellen Stand der Entwicklungen mit weiteren Themenschwerpunkten wie Datenmanagement, Ausschreibung, rechtliche Aspekte und HOAI.

Programm als PDF zum Ausdrucken herunterladen

BIM: Sichern Sie Ihre Position am Markt

Sie beschäftigen sich mit der Einführung von BIM in Ihrem Unternehmen und möchten auch zukünftig am Markt bestehen? Sie möchten zukünftig mit BIM in Ihrem Unternehmen arbeiten? Profitieren Sie von den Erfahrungen anderer Unternehmen. Auf der Konferenz berichten Unternehmen aus der Praxis, wie sie BIM implementiert haben, bzw. mit BIM arbeiten. Erfahren Sie, wie sich die Organisations- und Informationsstrukturen in Ihrem Unternehmen verändern müssen und wie hoch der Kosten- und der Organisationsaufwand sind. Ebenfalls erörtern Experten, wie der Datenaustausch der Projekt- und Produktdaten erfolgt, zu welchem Zeitpunkt Daten bereitgestellt werden und in welcher Qualität. Zudem erfahren Sie, was Bauherren und Investoren zukünftig von Architektur- und Planungsbüros fordern und wie mit BIM auf der Baustelle umgegangen wird. Neben vielen Praxisbeispielen berichten Experten ebenfalls zu HOAI, Vertrags- Urheberrecht und zur Rolle des BIM Managers.

Das sind die Top-Themen der Konferenz „BIM im Hoch- und Infrastrukturbau“

  • Erfolge und Erfahrungen zur Implementierung von BIM in Unternehmen
  • BIM-Kommunikation, Kollaboration, Koordination (unternehmensübergreifende Zusammenarbeit)
  • Datenmanagement, open BIM – closed BIM, IFC 4
  • Arbeitsweisen, Datenaustausch, Szenarien
  • unterstützende Software, Qualitätssicherung
  • BIM aus der Sicht von Bauherren und Investoren
  • Podiumsdiskussion: Erfahrungen der BIM Implementierung – Status quo und Perspektive
  • Public-private-Partnership (PPP)
  • Ausschreibung unter BIM
  • BIM auf der Baustelle
  • rechtliche Aspekte: HOAI, Vertrags- und Urheberrecht unter BIM
  • Best-Practice international (z. B. Sydney Metro – BIM-Einsatz am größten öffentlichen Verkehrsinfrastrukturprojekt Australiens)

Wer gehört zur Zielgruppe der Konferenz „BIM im Hoch- und Infrastrukturbau“?

Die VDI-Konferenz richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Hoch- und Infrastrukturbau. Dazu zählen:

  • Architektur- und Ingenieurbüros
  • Bauunternehmen
  • Öffentliche Bauherren
  • Bauherren aus den Bereichen Industrie, Immobilien und Infrastruktur
  • BIM Berater
  • Softwarehersteller
  • Hersteller und Zulieferer aus dem Hoch- und Infrastrukturbau

Rahmenprogramm

Die Konferenz findet zeitgleich mit der VDI-Konferenz „BIM in der Gebäudetechnik“ statt. Teilnehmer beider Veranstaltungen haben während den gemeinsamen Pause sowie der Abendveranstaltung ausreichend Gelegenheit, sich auszutauschen.

Die Veranstaltung wird zudem von den beiden Spezialtagen „HOAI im Dialog durchsetzen“ und „BIM für Bauherren“ begleitet. Bei gemeinsamer Buchung von Konferenz und Spezialtag profitieren Sie vom vergünstigten Kombipreis.

Ihr Konferenzleiter

Die Leitung der Fachkonferenz „BIM im Hoch- und Infrastrukturbau“ übernimmt Herr Professor Rasso Steinmann von der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Professor Steinmann ist Leiter des VDI-Koordinierungskreises BIM im VDI e.V. und Vorstand und Leiter iabi - Institut für angewandte Bauinformatik e.V.

Sichern Sie sich Ihren Konferenzplatz

Sie wollen wissen, wie Sie BIM erfolgreich in Ihrem Unternehmen umsetzen? Sie möchten anhand von Expertenvorträgen aus der Praxis erfahren, welche Vorgehensweisen sich bewährt haben? Dann buchen Sie jetzt die VDI-Konferenz „BIM im Hoch- und Infrastrukturbau“. Sichern Sie sich noch bis zum 30.01.2017 den Frühbucherpreis für 920€. 

Veranstaltung buchen
16.05 - 17.05.2017 Düsseldorf verfügbar 1020 €

In der Veranstaltungsstätte haben wir ein begrenztes Zimmerkontingent für Sie reserviert.

Zusammen buchen und Vorteilspreis sichern!
  • BIM im Hoch- und Infrastrukturbau
    (Preis gilt bei Buchung mind. einer Zusatzveranstaltung)
  • 860 €statt 1020 €
Am Tag danach
  • HOAI im Dialog durchsetzen
    Spezialtag am 18.05.2017 in Düsseldorf Details
  • 680 €statt 760 €
Am Tag davor
  • BIM für Bauherren
    Spezialtag am 15.05.2017 in Düsseldorf Details
  • 680 €statt 760 €
Ihre Ersparnis: Gesamtpreis: 1020

Medienpartner

Logo Auto CAD & Inventor Magazin
Auto CAD & Inventor Magazin
Logo Bauen Aktuell
Bauen Aktuell
Logo Bauingenieur 24
Bauingenieur 24
Logo BPZ
BPZ
Logo Deutsche Bauzeitung
Deutsche Bauzeitung
Logo Deutsches Ingenieurblatt
Deutsches Ingenieurblatt